Heim

Cypress Hills

Cypress Hills (Zypressenhügel) ist eine Hügelregion im südlichen Teil der kanadischen Provinzen Saskatchewan und Alberta. Sie enthält die mit 1468 m höchste Erhebung der Prärieprovinz Saskatchewan. Die Region wurde nach dem Vorkommen der Jack Pine benannt, einer nordamerikanischen Kieferart, die im französischen Kanadisch traditionell cyprès (Zypresse) genannt wird. In der Region befindet sich der Cypress-Hills-Provinzpark und Elkwater, der Name eines Sees und Camping-Gebiets in Alberta.

In den Cypress Hills fand 1873 das Cypress-Hills-Massaker statt, bei dem mehr als 20 Nakoda von einer Gruppe von Abenteurern, Whiskeyhändlern und ihren Métis-Trägern ermordet wurden.