Heim

Armin Rohde

Armin Rohde (* 4. April 1955 in Gladbeck) ist ein deutscher Schauspieler.

Inhaltsverzeichnis

Biografie

Armin Rohde ist das älteste von vier Kindern des Bergmanns Kurt Rohde und einer Fabrikarbeiterin. Da er es einmal besser als seine Eltern haben sollte, durfte er das Gymnasium besuchen. In seiner Klasse war Rohde der einzige Schüler aus einer Arbeiterfamilie. Die Familie wohnte in Wuppertal und als er dort mit etwa 19 Jahren eine Aufführung eines Tanztheater-Stücks von Pina Bausch erlebt hatte, wurde seine Begeisterung für das Theater geweckt.[1] [2] Nach seiner Ausbildung an der Essener Folkwang-Schule und Pierre Bylands Clown-Schule war Armin Rohde ab 1984 an diversen Bielefelder und Bochumer Theatern tätig. Erste Rollen hatte er in Bertolt Brechts Dreigroschenoper, Sophokles' Oedipus und Warten auf Godot von Samuel Beckett.

1996 beerbte er in der Fernsehserie Auf Achse Manfred Krug als Trucker.

1992 spielte er eine kleine Rolle in Schtonk! von Helmut Dietl und schaffte im selben Jahr mit Sönke Wortmanns Film Kleine Haie den Durchbruch. Wortmann schildert in dem Film eine autobiographische Episode, in der jemand in einer Schauspielschule etwas abgeben soll, durch Zufall in eine laufende Aufnahmeprüfung gerät und angenommen wird. Wortmann besetzte Rohde, ohne sich daran zu erinnern, dass Rohde damals der studentische Betreuer bei diesem Casting war. Seit seiner Darstellung des Sportwagenfahrers "Bierchen" gilt Rohde als Idealbesetzung für den liebenswerten Proleten.

In den folgenden sechs Jahren wurde er mit Filmen wie Der bewegte Mann, Das Superweib, Rossini, Das Leben ist eine Baustelle und Lola rennt zu einem der beliebtesten Schauspieler Deutschlands.

Seit 1995 ist Armin Rohde mit Angela Freifrau von Schilling verheiratet. Sein drei Jahre jüngerer Bruder Uwe Rohde (*1958) ist ebenfalls Schauspieler.

Filmografie

Auszeichnungen

Literatur

Dokumentation

Belege

  1. „Schwergewichter reizen mich“, Focus, 1999, Nr. 46, Interview
  2. „Ich wär' gern kalt, leise und gefährlich“, Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung, 24. April 2005, Nr. 16, S. 61, Interview
Personendaten
Rohde, Armin
deutscher Schauspieler
4. April 1955
Gladbeck