Heim

Rolls-Royce Derwent

Das Rolls-Royce Derwent ist ein Strahltriebwerk des britischen Herstellers Rolls-Royce

Das Einwellen-Triebwerk verfügte über einen Radialverdichter und eine Axial-Turbine. Der noch von Rover hergestellte Prototyp W2B26 arbeitete im März 1942. Die leistungsstärkeren Produktionstypen Derwent Mk.I gingen im Herbst 1943 in die Fertigung und lieferten zunächst 8,9 kN Schub, der bei dem Mk. IV auf 10,9 kN gesteigert werden konnte. Durch eine zusätzliche Turbinenstufe und eine zweite Welle entstand das Rolls-Royce Trent, das weltweit erste erfolgreiche Turboprop-Triebwerk. Letzte Variante war die Derwent Mk.8 mit einem Schub von 16,0 kN bei einem Luftdurchsatz von 28,5 kg/s und einer Drehzahl von 14700 min-1.

Das Triebwerk wurde bereits 1944 zum größeren Rolls-Royce Nene weiterentwickelt. Es kam unter anderem in folgenden Flugzeugtypen zum Einsatz:

Siehe auch: Liste von Flugzeugtriebwerken