Heim

Martin Braun

Martin Braun (* 18. November 1968 in Löffingen) ist ein deutscher Fußballspieler.

Der Mittelfeldspieler und Verteidiger kann auf eine lange Karriere als Fußballer zurückblicken. Nachdem er beim FC Löffingen anfing mit dem Fußballspielen, war er bis 1990 für den FV Donaueschingen aktiv. Seine ersten Profi-Einsätze absolvierte er für den SC Freiburg, wo er mit seinen soliden Leistungen, nach dem Aufstieg 1993 auch in der 1. Bundesliga, auf sich aufmerksam machte. 1995 wechselte er zum 1. FC Köln. Nachdem er beim FC nicht dauerhaft zur Startbesetzung gehörte, zog es ihn zwei Jahre später nach Österreich zum mehrmaligen Meister Rapid Wien. 1999 kehrte er nach Deutschland zurück. Er spielte eine Saison beim Karlsruher SC, bevor er vom VfR Aalen unter Vertrag genommen wurde. Nachdem er 2003 seine aktive Laufbahn beendet hat, war er bis Ende 2007 als Pressesprecher des SC Freiburg tätig und löste aus Gründen ständiger unterschiedlicher Auffassungen zum Umgang mit dem Thema "Volker Finke" als letzter "Finke - Getreuer" seinen Vertrag in gegenseitigem Einvernehmen zum 31. Dezember 2007 auf. Seit 01. März 2008 ist Martin Braun beim VfR Aalen als Geschäftsführer tätig und für den kaufmännischen und sportlichen Bereich verantwortlich.

Inhaltsverzeichnis

Vereine

Statistik

Erfolge


Personendaten
Braun, Martin
Deutscher Fußballspieler
18. November 1968