Heim

Forrest J. Ackerman

Forrest James Ackerman (* 24. November 1916 in Los Angeles, Kalifornien), auch Mr. Science Fiction genannt, ist ein US-amerikanischer Herausgeber, Verfasser und Verleger von Science-Fiction-Literatur.

Ackerman, auch bekannt als „Forry“, „4e“ oder „4SJ“, hatte großen Einfluss auf die Entstehung, Organisation und Verbreitung des Science-Fiction-Fandom und war damit eine Schlüsselfigur für die kulturelle Akzeptanz des Genres in Buch-, Kunst- oder Filmform.

Ackerman begann 1926 Science Fiction zu lesen und auch selbst Kurzgeschichten zu schreiben.

Als Redakteur arbeitete er bei den Zeitschriften Famous Monsters of Filmland, Monsterworld und Spacemen. Er war auch als Literaturagent tätig und brachte die Perry-Rhodan-Serie in die USA.

Mit seiner umfassenden Sammlung zum Thema Science Fiction gilt Ackerman als einer der größten Kenner der phantastischen Literatur.

Nach Ackerman wurde der Forry Award benannt, den die Los Angeles Science Fantasy Society seit 1966 für besondere Verdienste in der Science Fiction verleiht. Ackerman selbst bekam den Preis im Jahr 2002.

Personendaten
Ackerman, Forrest James
Mr. Science Fiction
Fan, Herausgeber, Schreiber und Verleger von Science Fiction
24. November 1916
Los Angeles, USA