Heim

Harry Fujiwara

Dieser Artikel oder Abschnitt wurde wegen inhaltlicher Mängel auf der Qualitätssicherungsseite des Wrestling-Portals eingetragen. Dies geschieht, um die Qualität der Artikel aus dem Themengebiet Wrestling auf ein akzeptables Niveau zu bringen. Hilf mit, die inhaltlichen Mängel dieses Artikels zu beseitigen, und beteilige dich an der Diskussion.
Harry Fujiwara
[[Bild:{{{image}}}|200px]]
Daten
Ringname(n) Mr.Fuji
Master Fuji
Shintaro Fuji
The Devious One
The Samurai Warrior
Namenszusätze {{{nickname}}}
Organisation {{{promotion}}}
Sendung {{{brand}}}
Größe 5'10" (178 cm)
Gewicht 253 lbs. (115 kg)
Geburt 4. April 1935
Honolulu, Hawaii
Tod
Wohnsitz Lenoir City; Tennessee
Angekündigt aus Osaka; Japan
Trainiert von
Debüt 1966
Ruhestand {{{retired}}}
Webseite {{{website}}}

Harry Fujiwara (* 4. April 1935 in Honolulu, Hawaii besser bekannt als Mr. Fuji) ist ein US-amerikanischer Wrestler und Manager mit japanischen Wurzeln.

Inhaltsverzeichnis

Karriere

In seiner aktiven Laufbahn konnte er fünfmal WWF World Tag Team Champion werden, dreimal mit Toru Tanaka und zweimal zusammen mit Mr. Saito. Sein Finishing Move war die „Kamikaze Clotheline“. Nach Beendigung seiner Karriere im Ring wurde Fujiwara Manager. Sein erster Schützling wurde George „The Animal“ Steele. Danach folgten unter anderen Magnificent Muraco und Demolition. Seinen größten Erfolg feierte er mit Yokozuna, dem es mit Mr. Fujis Hilfe bei Wrestlemania IX gelang, Bret Hart den WWF-Titel abzunehmen. Jedoch verlor ihn Yokozuna in der gleichen Nacht wieder an Hulk Hogan. Bei Wrestlemania 12 (1996) begleitete er Yokozuna, welcher mittlerweile als Face agierte, nochmals als Manager.

1996 verabschiedete sich Mr. Fuji aus dem Wrestling. Am 31. März 2007 führte sein ehemaliger Schützling Don Muraco ihn in die Hall of Fame ein.

Titel

Personendaten
Fujiwara, Harry
Mr. Fuji
US-amerikanischer Wrestler und Manager mit japanischen Wurzeln
4. April 1935
Honolulu