Heim

Oakland (Kalifornien)

Oakland
Spitzname: Oaktown, Bump City, Sunny Side of the Bay, O-town, The O

Skyline von Oakland
Lage in Kalifornien
DEC
Oakland
Basisdaten
Staat: Vereinigte Staaten
Bundesstaat: Kalifornien
County: Alameda County
Koordinaten: 37° 48′ N, 122° 16′ W7Koordinaten: 37° 48′ N, 122° 16′ W
Zeitzone: Pacific Standard Time (UTC−8)
Einwohner:
Metropolregion:
415.492 (Stand: 2006)
4.180.765 (Stand: 2006)
Bevölkerungsdichte: 2.861,5 Einwohner je km²
Höhe: 1 m
Fläche: 202,4 km²
davon 145,2 km² Land
Vorwahl: +1 510
FIPS: 06-53000
GNIS-ID: 0277566
Webpräsenz: www.oaklandnet.com
Bürgermeister: Ron Dellums

Oakland, 1900

Die Stadt Oakland [ˈoʊklənd] im US-Bundesstaat Kalifornien am östlichen Ufer der Bucht von San Francisco gelegen, ist Sitz der Bezirksverwaltung des Alameda County. Sie wurde im Jahre 1852 gegründet.

Oakland grenzt im Norden an die für ihre Universität bekannte Stadt Berkeley. Am gegenüberliegenden Ufer befindet sich in westlicher Richtung mit San Francisco die Metropole Nordkaliforniens. Im Gegensatz dazu ist Oakland stark industriell geprägt.

Im Jahr 2004 zählte die Stadt 397.976 Einwohner und war damit nach San Francisco und San José drittgrößte Stadt der San Francisco Bay Area.

Inhaltsverzeichnis

Wirtschaft und Infrastruktur

Verkehr

Der Hafen Oaklands, dem auch der Oakland International Airport angegliedert ist, zählt zu den vier größten Häfen der USA und zu den 20 größten weltweit.

Oakland ist darüber hinaus ein bedeutender Eisenbahnknoten. Der Fernverkehr wird am Bahnhof an der 16. Straße abgewickelt.

Oakland ist mit San Francisco seit 1936 über die doppelstöckige Bay Bridge verbunden. Die U-Bahn BART unterquert die Meeresbucht seit 1974 mit einem zweigleisigen Tunnel, der Transbay Tube. Im Stadtgebiet verzweigen sich mehrere Linien, die das Umland (u. a. Berkeley, Richmond, San Leandro) anbinden. Der übrige Nahverkehr wird mit Bussen abgewickelt.

Aus dem Straßenbahnnetz und einigen Vorortbahnen entstand in der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts mit dem Key System eine Art Überlandstraßenbahn, die trotz stetig steigender Passagierzahlen 1958 aufgekauft und stillgelegt wurde. Ein Teil des Netzes verlief parallel zu den seit 1972 betriebenen Strecken von BART.

Neben dem San Francisco International Airport (SFO) ist der Oakland International Airport, der zweite bedeutende Flughafen der Bucht. Von hier aus operieren neben Linienfluggesellschaften die meisten Billig-Fluglinien.

Sport

Die Oakland Athletics sind ein Major League Baseball-Team, die sich das Stadion mit dem Footballteam der Oakland Raiders teilen. Die Spiele der beiden Teams werden vom lokalen Fernsehsender KICU, der dem FOX-Network angeschlossen ist, sowie dem nationalen Sportkanal FOX-Sports-World übertragen. Des weiteren ist in Oakland das NBA-Team Golden State Warriors ansässig.

Persönlichkeiten

Berühmte Bürger und Bürgerinnen

Söhne und Töchter der Stadt

 Commons: Oakland – Bilder, Videos und Audiodateien