Heim

Peter Murphy

Peter Murphy (* 11. Juli 1957 in der Nähe von Northampton, England, voller Name Peter John Murphy) ist ein britischer Musiker.

Inhaltsverzeichnis

Biografie

Peter Murphy wurde am 11. Juli 1957 in Northampton (England) als jüngstes von neun Kindern geboren. Seine Eltern entstammten der Arbeiterklasse und erzogen ihre Kinder streng katholisch.

Von 1978 bis 1983 war Peter Murphy Sänger der Gruppe Bauhaus. Nachdem sich die Band 1983 trennte, gründete er gemeinsam mit Mick Karn die Gruppe Dali's Car, welche jedoch nur ein Album namens The Waking Hour herausbrachten.

1984 trennte sich Dali's Car, worauf Peter Murphy eine Solo-Karriere begann. Zwei Jahre darauf erschien sein erstes Album (Should The World Fail To Fall Apart), bei dem auch das frühere Bauhaus-Mitglied Daniel Ash mitwirkte.

Erst im Jahr 1990 gelang ihm ein Hit mit dem Song Cuts You Up, das auf dem Album Deep eingespielt war. Dieses Lied wurde zum "American modern rock hit of the year" und konnte sich sieben Wochen lang an der Spitze der US-Charts halten. Die LP selbst erreichte Platz 44 in den Album-Charts.

Diesen Erfolg konnte Peter Murphy jedoch nicht sofort wiederholen, das Nachfolgealbum Holy Smoke schaffte es lediglich auf Platz 108.

In den 1980er Jahren konvertierte Murphy zum Islam, wobei er sehr stark vom Sufismus (islamische Mystik) beeinflusst wurde. Seit 1992 lebt er mit seiner Frau Beyhan (geb. Faulkes, Gründerin und Leiterin des "Modern Dance Turkey") und seinen Kindern Hurihan (* 1988) und Adem (* 1991) in Ankara (Türkei). Unter anderem arbeitete er dort schon mit dem Musiker Mercan Dede zusammen, der eine Art moderne Sufimusik macht.

Peter Murphys markante Gesichtszüge - vornehmlich die hohen Wangenknochen - und seine exaltierte Mimik und Gestik während früher Bauhaus-Konzerte dienten James O'Barr als Vorlage für seine Comicfigur Eric Draven ("The Crow").

Diskographie

Alben

Compilations

DVD/Video

Personendaten
Murphy, Peter
britischer Musiker
11. Juli 1957