Heim

Walter Than

Walter Than (* 25. Dezember 1921 in Köln) war ein deutscher Tischtennisspieler.


Than wurde 1951 deutscher Meister im Einzel, indem er im Endspiel gegen Seifert gewann. Im gleichen Jahr führte ihn der Deutsche Tischtennisbund in der nationalen Rangliste auf dem 1.Platz. Mit dem Verein MTV München wurde er zwischen 1947 und 1954 7 mal deutscher Mannschaftsmeister. Dafür ehrte 1951 Bundespräsident Theodor Heuss ihn und die Mannschaft mit dem Silbernen Lorbeerblatt.

Von 1951 bis 1953 kam er auf 15 Länderspieleinsätze.

Heute (2004) lebt Walter Than in München.


Sportliche Erfolge

Personendaten
Than, Walter
deutscher Tischtennisspieler
25. Dezember 1921
Köln