Heim

Lazzaro Mocenigo

Lazzaro Mocenigo (* 1624 in Venedig; † 1657 in der Ägäis) war ein venezianischer Admiral.

Er begann seine Laufbahn in der Flotte als junger Freiwilliger auf den Galeeren Tommaso Morosinis, unter Admiral Luigi Leonardo Mocenigo wurde er selbst Kommandant einer Galeere. 1655 schlug er bei den Dardanellen eine türkische Flotte in die Flucht. 1656 nahm er unter Admiral Lorenzo Marcello an der Dardanellenschlacht teil, wobei er ein Auge verlor. Ein Jahr danach schlug er in der Ägäis eine Piratenflotte. Lazzaro Mocenigo fiel am 16. Juli 1657 bei einem erneuten Seegefecht in der Nähe der Dardanellen.

Personendaten
Mocenigo, Lazzaro
venezianischer Admiral
1624
Venedig
16. Juli 1657
Ägäis