Heim

Fritz Raff

Fritz Raff (* 11. Februar 1948 in Ludwigsburg) ist Intendant des Saarländischen Rundfunks und zur Zeit zugleich Vorsitzender der ARD.

Nach einer Ausbildung als Kaufmann und für die gehobene Beamtenlaufbahn war er von 1971 bis 1976 Geschäftsführer des Südwestdeutschen und von 1977 bis 1985 des Deutschen Journalistenverbandes.

Von 1985 bis 1990 war Raff Oberbürgermeister der Stadt Mosbach.

1990 wurde er Verwaltungsdirektor und 1994 zusätzlich stellvertretender Intendant des Saarländischen Rundfunks. Seit 1996 ist er Intendant der Rundfunkanstalt. Zuletzt wurde er 2005 zum Intendanten wiedergewählt. Seit Januar 2007 ist Raff ARD-Vorsitzender und löste in dieser Funktion Thomas Gruber vom Bayerischen Rundfunk ab.

2006 war Raff auch als Intendant beim Westdeutschen Rundfunk (WDR) im Gespräch. Er teilte jedoch eine Woche vor der Wahl mit, dass er nicht zur Verfügung stehe.

Raff arbeitet in folgenden Kommissionen von ARD und ZDF mit: Vorsitzender der gemeinsamen Digitalkommission von ARD und ZDF, Vertreter der ARD in der ARTE-Mitgliederversammlung, Vorsitzender der Deutsch-Französischen Hörfunkkommission, ARD-Strategiegruppe, KEF-Lenkungsgruppe der ARD

Personendaten
Raff, Fritz
Intendant des Saarländischen Rundfunks
11. Februar 1948
Ludwigsburg