Heim

Storchschnabelartige

Storchschnabelartige

Wiesen-Storchschnabel (Geranium pratense)

Systematik
Unterreich: Gefäßpflanzen (Tracheobionta)
Überabteilung: Samenpflanzen (Spermatophyta)
Abteilung: Bedecktsamer (Magnoliophyta)
Klasse: Dreifurchenpollen-
Zweikeimblättrige
(Rosopsida)
Unterklasse: Rosenähnliche (Rosidae)
Ordnung: Storchschnabelartige
Wissenschaftlicher Name
Geraniales
Dumort.

Die Storchschnabelartigen (Geraniales) sind eine Ordnung der Abteilung der Bedecktsamigen Pflanzen (Magnoliophyta).

Inhaltsverzeichnis

Beschreibung

Es sind oft krautige Pflanzen, es gibt auch holzige Taxa. Die Laubblätter sind meistens zusammengesetzt oder gelappt. Nebenblätter sind meist vorhanden.

Die Blüten sind meist fünfzählig, sie sind radiärsymmetrisch oder zygomorph. Die Griffel sind bis zur Spitze verwachsen. Nur wenige bis eine Samenanlagen pro Fruchtblatt.

Systematik

Die Storchschnabelartigen werden gegliedert in folgende fünf Familien:

 Commons: Storchschnabelartige – Bilder, Videos und Audiodateien

Weitere Bilder