Heim

Hans Vermeersch

Hans Vermeersch (* 30. Juni 1957 in Knokke-Heist, Provinz West-Vlaanderen, Belgien) ist ein belgischer Komponist und Dirigent.

Zunächst besuchte er das Städtische Konservatorium in Brugge, Belgien. Danach studierte er am Konservatorium in Gent, Belgien, Harmonielehre, Kammermusik, Oboe, Musikgeschichte und Violine. Ferner studierte er an der Musik-Hochschule in Innsbruck, Österreich. Später studierte er Dirigieren für Blasorchester bei Jan Segers und Guy Duijck.

1975 gewann er mit der Violine den Pro Civitate-Wettbewerb.

Als Violinist gab er Konzerte und Recitals mit Musik des 17. und 18. Jahrhunderts in Griechenland, Österreich, Dänemark, Deutschland und Belgien. Zunächst war er auch Dozent für Violine an den Musik-Akademien in Blankenberge und Knokke-Heist.

1975 wurde er Dirigent der Harmonie De Zeegalm in Knokke-Heist. Ferner ist er Dirigent des Rajhans-Orchesters.

Inhaltsverzeichnis

Werke

Werke für Orchester

Werke für Blasorchester

andere Werke

Personendaten
Vermeersch, Hans
belgischer Komponist und Dirigent
30. Juni 1957
Knokke-Heist/Belgien