Heim

Spruchdichtung

Die Artikel Spruchdichtung, Sangspruch und Sangspruchdichtung überschneiden sich thematisch. Hilf mit, die Artikel besser voneinander abzugrenzen oder zu vereinigen. Bitte äußere dich in der Diskussion über diese Überschneidungen, bevor du diesen Baustein entfernst. Freundlicher Zeitgenosse 17:57, 18. Nov. 2007 (CET)

Die sog. Spruchdichtung (auch gnomische Dichtung) stellt eine mittelhochdeutsche Dichtungsform dar.

Darunter fallen

  1. der gesprochene lehrhafte "Spruch" in Reimpaaren, der Sprechspruch (Freidank) und
  2. der gesungene Sangspruch, die Sangspruchdichtung in Strophen, oft persönlichen oder politischen Inhalts (Walther von der Vogelweide).

siehe auch: Spruch, Sprichwort und Sentenz