Heim

Antananarivo

Antananarivo
Basisdaten
Gründung: ca. 1625
Staat: Madagaskar
Provinz: Antananarivo
Geografische Lage: 18°56' Süd,
47°31' Ost
Zeitzone UTC +3
Einwohner: ca. 1,5 Mio (2005)
Lage in Madagaskar

Antananarivo (auch Tana; französisch meist Tananarive) ist die Hauptstadt und mit ungefähr 1,5 Millionen Einwohnern die mit Abstand größte Stadt Madagaskars. Der Verwaltungssitz der Provinz Antananarivo liegt auf einer Höhe von bis zu 1.435 m über Normalnull im zentralen Bergland der Insel.

Inhaltsverzeichnis

Geschichte

Antananarivo wurde etwa 1625 gegründet. Der Name bedeutet Die Stadt der Tausend. 1797 wurde sie die Hauptstadt der Merina-Könige.

Die Eroberungen von König Radama I. machten Antananarivo zur Hauptstadt von beinahe ganz Madagaskar. 1895 wurde die Stadt von Frankreich besetzt und in ihr Protektorat Madagaskar eingegliedert. Während der Kolonialzeit und noch kurz nach der Unabhängigkeit der Insel führte die Stadt den Namen Tananarive.

Politik

Die Stadt ist in sechs Arrondissements gegliedert.

Wirtschaft

Antananarivo ist das Verwaltungs-, Kommunikations- und Wirtschaftszentrum Madagaskars.

Verkehr

Verkehrsstaus gehören zum Stadtbild. Deshalb wird zur Zeit die alte Stadtbahn von Tana mit Materialspenden aus der Schweiz reaktiviert. Auf dem Schmalspurnetz verkehren alte Zugskompositionen der Zürcher Forchbahn und anderer Schweizer Privatbahnen. Das Streckennetz hat eine Länge von 25 Kilometern. Am nördlichen Stadtrand befindet sich der internationale Flughafen Antananarivo (Ivato).

Kultur und Bildung

Die Stadt ist Sitz der Universität von Madagaskar, der Université d'Antananarivo und des Collège Rural d'Ambatobe. Ein Goethe-Institut verfügt über eine Bibliothek mit dem Themenschwerpunkt Madagaskar.

Wirtschaft

Die Wirtschaft stützt sich auf die Produktion von Nahrungsmitteln und Textilien.

Sehenswürdigkeiten

Kurioses

1962 grüßte der damalige Deutsche Bundespräsident Heinrich Lübke auf einer Afrikareise in der damals noch Tananarive genannten Stadt das Präsidentenpaar Tsiranana mit den Worten: „Sehr geehrter Herr Präsident, sehr geehrte Frau Tananarive!“

Laut einer von dem Magazin Forbes veröffentlichten Liste der ungesündesten Städte der Welt liegt Antananarivo auf Platz drei.[1]

Söhne und Töchter der Stadt

Einzelnachweise

  1. Artikel bei Spiegel Online über die ungesündesten Städte der Welt

Koordinaten: 18° 56' 19" S, 47° 31' 17" O