Heim

Hud (Prophet)

Hud ist ein in der gleichnamigen Koran-Sure 11 erwähnter Prophet (möglicherweise der Prophet Eber bzw. Heber der Bibel), der zum antiken orientalisches Volk der ´Ad gesandt worden sein soll. Er wird im Koran in 25 Ayat erwähnt. Er soll 150 Jahre lang gelebt haben. Sein Grab befindet sich im Hadramaut (Jemen), 70km östlich von Tarim ('Qabr Hud'). Diese Geisterstadt beherbergt einmal im Jahr 3 Tage lang 4-5000 Pilger.

Obwohl weder Hud noch die ´Ad religionshistorisch gesichert nachweisbar sind wie z.B. auch die Propheten Salih und Shuaib (möglicherweise sind mit ´Ad aber die Juden oder zumindest ein arabischer Stamm jüdischen Glaubens gemeint), wurde der Name Hud in arabischen Familien übernommen. Das bekannteste Beispiel dafür stammt aus dem Spanien des Mittelalters