Heim

Verwaltungsgliederung Sambias

Provinzen

Der Staat gliedert sich in neun Provinzen (Hauptstädte in Klammern):

Provinz Hauptstadt
1 Zentralprovinz Kabwe
2 Copperbelt Ndola
3 Ostprovinz Chipata
4 Luapula Mansa
5 Lusaka Lusaka
6 Nordprovinz Kasama
7 Nordwestprovinz Solwezi
8 Südprovinz Livingstone
9 Westprovinz (vormals Barotseland Mongu
In der Diskussion ist eine zehnte Provinz, die Kafue-Provinz, die folgende Bezirke oder Teile davon umfassen soll: Mumbwa, Kabompo, Kasempa, Lukulu, Namwala, Kalomo, Kazungula, Mulobezi, Sesheke und Kaoma als Hauptstadt. Diese Kafue-Provinz soll ganz auf den Kafue-Nationalpark ausgerichtet sein und touristisch entsprechend entwickelt werden.

Bezirke

Die Provinzen sind unterteilt in Bezirke. Diese tragen den Namen der Bezirkshauptstadt. Unterschieden werden beide durch den Zusatz boma bei der Hauptstadt und dem Zusatz district beim Bezirk, also beispielsweise Mansa boma und Mansa district. Jede boma hat für gewöhnlich ein Krankenhaus, Haupt- und Sekundarschulen, letztere zumeist mit Internat für 1.000 Schüler.

Die einzelnen Bezirke sind unter den Provinzen gelistet. Die 70 Bezirke sind in 1422 Wards aufgeteilt. Für jeden Ward wird von der Bevölkerung ein Councillor gewählt. Mehrere Wards/Councillors werden zu einem Rat zusammengefasst.