Heim

Schloss Wocklum

Schloss Wocklum ist ein Wasserschloss in Balve, Sauerland. Die Anlage im Tal der Orle geht auf eine sächsische Wallburg und ein Lehen eines gewissen Bernd von Düngelen zurück.

In der ersten Hälfte des 14. Jahrhunderts saß dort noch das Adelsgeschlecht von Wockelheim (Wocklum). Das Schloss gehörte unter anderem auch dem ehemaligen Droste Hermann von Hatzfeld, der sich im Truchsessischen Krieg als Widersacher der Reformation hervortat.

Seit dem Erwerb durch den Landdrosten Daniel Dietrich von Landsberg zu Erwitte († 1684) im Jahre 1656 ist das Schloss im Besitz dieser Familie. Ein weiterer berühmter Sohn der Familie war Ignaz von Landsberg-Velen und Gemen, auf dessen Einsatz der Wocklumer Hammer, die sogenannte Luisenhütte zurück geht.

Regelmäßig findet dort das Reitturnier Balve Optimum statt. Eine weitere Großveranstaltung ist die Landpartie.

 Commons: Schloss Wocklum – Bilder, Videos und Audiodateien

Koordinaten: 51° 20' 30.0" N, 7° 53' 14.0" O