Heim

Jasmonate

Die Jasmonate sind eine Gruppe von Phytohormonen, die sich von der Jasmonsäure ableiten. Wie bei anderen Pflanzenhormonen werden den Jasmonaten sowohl aktivierende als auch inhibierende Funktionen zugeschrieben. Es wurden sowohl synergistische als auch antagonistische Wirkungen auf andere Hormone beobachtet. In allen Pflanzenarten wurden so genannte Jasmonat-induzierte Proteine gefunden, deren Akkumulation durch Derivate der Jasmonsäure hervorgerufen wird.

Der Name stammt von der Pflanze Jasmin, in welcher Jasmonate erstmals entdeckt wurden.

Jasmonat-induzierte Proteine

Wirkungen

Siehe auch