Heim

Order of the British Empire

The Most Excellent Order of the British Empire ist ein britischer Ritterorden, der 1917 von König Georg V. gestiftet wurde. Das Motto des Ordens lautet For God and the Empire. (Für Gott und das Königreich). Es ist der jüngste der britischen Ritterorden und der am häufigsten verliehene.

Es gibt fünf Abstufungen:

  1. Knight Grand Cross/Dame Grand Cross (GBE)
  2. Knight Commander/Dame Commander (KBE/DBE)
  3. Commander (CBE)
  4. Officer (OBE)
  5. Member (MBE)

Die beiden unteren Stufen, Member („Mitglied“) und Officer („Offizier“), werden wie abgebildet am Band auf der Brust getragen (Mitglieder in Silber, Offiziere in Gold), das Kreuz des Commander („Kommandeur“, „Komtur“) wird als Halsorden getragen. Frauen tragen diese Stufen stets an der Damenschleife. Für die Insignien der Knight Commander und Dame Commander („Großkomtur“) gilt sinngemäß dasselbe wie für das Kommandeurskreuz, allerdings gehört dazu auch noch ein Bruststern. Das Grand Cross („Großkreuz“) wird als Hüftdekoration an einer Schärpe (Schulterband) getragen, wozu ebenfalls ein Bruststern gehört.

Nur die obersten beiden Stufen beinhalten die Erhebung in den Adelsstand als Ritter (knighthood). Das Adelsprädikat „Sir“ oder „Dame“ als Präfix vor dem Vornamen dürfen jedoch nur Bürger des Vereinigten Königreiches oder Bürger jener Commonwealth-Staaten führen, die den britischen Monarchen als ihr Staatsoberhaupt anerkennen (sogenannte Commonwealth Realms). Für alle übrigen Personen, die mit einer der obersten beiden Stufen ausgezeichnet werden, besteht die Mitgliedschaft im Orden ehrenhalber (sogenannte honorary knighthood). Zum Ritter geschlagene Ausländer, wie etwa Bill Gates, dürfen sich daher nicht „Sir William Gates III“ nennen, sondern nur „William Gates III, KBE“.

Die Ehefrau eines „Sirs“ wird zur Lady (Lady und Nachname); für den Ehemann einer „Dame“ ändert sich dagegen nichts.

Inhaltsverzeichnis

Geschichte

König George V. führte den Orden im Jahr 1917 ein, um Lücken im British Honours System zu füllen:

George V. wollte aber auch die vielen Landsleute auszeichnen, die sich im Ersten Weltkrieg verdient gemacht hatten.

Ordensträger (Auswahl)

– Nur die höchste Stufe wird aufgeführt –

KBE

DBE

CBE

OBE

MBE

Literatur