Heim

Malcolm Young

Malcolm Young (* 6. Januar 1953 in Glasgow, Schottland) ist ein australischer Musiker. Er kam als sechstes Kind der Familie Young zur Welt. Seine Familie wanderte 1963 aus beruflichen Gründen von Schottland nach Australien aus. Schon während er zur Schule ging, fing er an, erst akustische, dann elektrische Gitarre zu spielen. Der ältere Bruder Malcolms, George, war Mitglied der Gruppe The Easybeats und gab ihm, wenn er von einer Tour zurück nach Hause kam, wichtige Tipps für das Gitarren-Spiel. Malcolm brach die Schule im Alter von etwa 15 Jahren ab und gründete seine ersten Bands, jedoch war keine von ihnen besonders erfolgreich. 1973 gründete er zusammen mit seinem jüngeren Bruder Angus, der nun als Lead-Gitarrist fungierte, die Rockband AC/DC.

Malcolm Young ist als Gitarrist und Songschreiber eine der führenden Kräfte von AC/DC. Er ist mit seiner Gretsch-Gitarre vor allem für das druckvolle Gitarrenspiel verantwortlich und wurde von vielen Fans und Fachjournalisten oft als bester Rhythmusgitarrist der Welt bezeichnet. Seine jahrelangen Alkoholprobleme hat er nach eigenen Aussagen derzeit im Griff.

Personendaten
Young, Malcolm
australischer Musiker
6. Januar 1953
Glasgow, Schottland