Heim

Ockenfels

Dieser Artikel behandelt die Ortsgemeinde Ockenfels in Rheinland-Pfalz. Für weitere Bedeutungen siehe Ockenfels (Begriffsklärung).
Wappen Deutschlandkarte
Koordinaten: 50° 35′ N, 7° 16′ O
Basisdaten
Bundesland: Rheinland-Pfalz
Landkreis: Neuwied
Verbandsgemeinde: Linz am Rhein
Höhe: 136 m ü. NN
Fläche: 1,66 km²
Einwohner: 1119 (31. Dez. 2006)
Bevölkerungsdichte: 674 Einwohner je km²
Postleitzahl: 53545
Vorwahl: 02644
Kfz-Kennzeichen: NR
Gemeindeschlüssel: 07 1 38 055
Adresse der Verbandsverwaltung: Am Schoppbüchel 5
53545 Linz am Rhein
Webpräsenz:
www.gemeinde-ockenfels.de
Ortsbürgermeister: Hans-Günter Fischer (CDU)
Lage der Gemeinde Ockenfels im Landkreis Neuwied

Ockenfels ist eine Ortsgemeinde im Landkreis Neuwied im Norden von Rheinland-Pfalz. Die Gemeinde gehört der Verbandsgemeinde Linz am Rhein an, die ihren Verwaltungssitz in der Stadt Linz am Rhein hat.

Inhaltsverzeichnis

Geografie

Geografische Lage

Das relativ kleine Gemeindegebiet von Ockenfels erstreckt sich nordöstlich der Rechten Rheinstrecke und ist nur wenige Meter vom rechten Ufer des Rheins entfernt. Bei der Gemeinde liegt auf der Gemarkung von Linz am Rhein die Burg Ockenfels. Zwar ist Ockenfels heute vor allem eine Wohngemeinde, seit einigen Jahren wird aber auch die Ansiedelung von gewerblichen Betrieben angestrebt.

Geschichte

Die Gemeinde wurde 1257 erstmals urkundlich erwähnt. Die heutigen Gemarkungsgrenzen von Ockenfels sind in ihren Grundzügen 1809 entstanden, als das Kirchspiel Linz aufgrund der Nassauischen Verordnung in acht Gemarkungen aufgeteilt wurde. Seit einer Neuordnung der Kataster von 1828 können nur noch geringe Grenzkorrekturen vorgenommen worden sein. Einer 1829 vorgelegten Beschreibung des Ockenfelser Amtsbezirks ist zu entnehmen, dass in dem Dorf zu dem Zeitpunkt 300 Einwohner in 62 Wohnhäusern lebten, denen eine Kapelle und ein Schulhaus zur Verfügung standen.

Politik

Gemeinderat

Der Gemeinderat besteht aus 16 Ratsmitgliedern sowie dem ehrenamtlichen und vorsitzenden Ortsbürgermeister.

Sitzverteilung im gewählten Gemeinderat:

CDU SPD Gesamt
2004 12 4 16 Sitze

(Stand: Kommunalwahl am 13. Juni 2004)

Kultur und Sehenswürdigkeiten

Regelmäßige Veranstaltungen

Wirtschaft und Infrastruktur

Verkehr

In unmittelbarer Nähe der Gemeinde verläuft die Bundesstraße 42, die von Koblenz nach Bonn führt. Die nächste Autobahnanschlussstelle ist Bad Honnef/Linz an der A 3.