Heim

Uccle/Ukkel

Wappen Karte
Basisdaten
Region: Hauptstadtregion Brüssel
Fläche: 22,91 km²
Einwohner: 75.808 (1. Juli 2006)
Bevölkerungsdichte: 3.315 Einwohner je km²
Postleitzahl: 1180
Vorwahl: 02
Geografische Lage: 50° 48' N, 4° 19' O Koordinaten: 50° 48' N, 4° 19' O
Adresse der Stadtverwaltung: Pl. Jean Vander Elst 29
1180 Brüssel
Offizielle Website: www.uccle.be

www.ukkel.be

Politik
Bürgermeister: Claude Desmedt (MR)

Uccle (frz.) oder Ukkel (niederl.), hat 75.808 Einwohner (1. Juli 2006) auf ca. 23 km² Gemeindegebiet und ist eine der 19 Gemeinden der Hauptstadtregion Brüssel.

Uccle/Ukkel liegt im Süden der Stadt und grenzt an die Brüsseler Teilgemeinden Forest/Vorst, Ixelles/Elsene, Brüssel-Stadt und Watermael-Boitsfort/Watermaal-Bosvoorde sowie an die flämischen Gemeinden Sint-Genesius-Rode, Linkebeek und Drogenbos. Uccle/Ukkel gehört zu den größten Gemeinden der Hauptstadtregion.

Die Gemeinde hat Anteil am südlichen Stadtwald, dem Forêt de Soignes/Zoniënwoud, die an ihn angrenzenden Wohngebiete gehören zu den vornehmsten der belgischen Hauptstadt. Hier besitzen viele reiche Persöhnlichkeit ihre Villen auf riesigen, teilweise parkähnlichen Grundstücken. Die bekannteste Einrichtung in Uccle/Ukkel ist die Königliche Sternwarte sowie Einrichtungen der Universität Lüttich.

Uccle/Ukkel hat fünf Vorortbahnhöfe der Belgischen Eisenbahngesellschaft und wird von den Straßenbahnlinien 3, 23, 52, 55, 90, 91 und 92 angefahren.

Persönlichkeiten

Söhne und Töchter der Gemeinde