Heim

Eurovision Song Contest 1984

29. Eurovision Song Contest
Datum 5. Mai 1984
Austragungsland  Luxemburg
Austragungsort Théatre Municipal Luxemburg
Moderation Désirée Nosbusch
Pausenfüller The Prague Theatre Of Illuminated Drawings
Teilnehmende Länder 19
Gewinner  Schweden
Zurückgezogene Teilnehmer  Israel,  Griechenland
Abstimmungsregel In jedem Land vergibt eine Jury 12, 10, 8, 7, 6, 5, 4, 3, 2 und ein Punkt an die zehn besten Lieder.

◄  ESC 1983 |  ESC 1984 |  ESC 1985

Der 29. Eurovision Song Contest fand am 5. Mai 1984 im Théâtre Municipal (Städtisches Theater) in Luxemburg statt. Nachdem die Länder Israel und Griechenland ihre Teilnahme am 29. Eurovision Song Contest absagten, waren nur 19 Nationen am Start. Für Deutschland nahm die Sängerin Mary Roos mit dem Titel Aufrecht geh'n teil, der auf dem 13. Platz landete. Ihren Beitrag hatten Michael Reinecke und Michael Kunze geschrieben. Die damals gerade 19-jährige Désirée Nosbusch ist bis heute die jüngste Moderatorin des Festivals.

Platzierungen

Platz Land Interpret Titel Punkte
1 Schweden Herreys Diggi Loo, Diggi Ley 145
2 Irland Linda Martin Terminal 3 137
3 Spanien Bravo Lady, Lady 106
4 Dänemark Hot Eyes Det'lige det 101
5 Belgien Jacques Zegers Avanti, la vie 70
6 Italien Alice & Franco Battiato I treni di Tozeur 70
7 Großbritannien Belle & The Devotions Love games 63
8 Frankreich Annick Thoumazeau Autant d'amoureux que d'étoiles 61
9 Finnland Kirka Hengaillaan 46
10 Luxemburg Sophie Carle 100% d'amour 39
11 Portugal Maria Guinot Silêncio e tanta gente 38
12 Türkei Beş Yıl Önce, On Yıl Sonra Halay 37
13 Niederlande Maribelle Ik hou van jou 34
14 Deutschland Mary Roos Aufrecht geh'n 34
15 Zypern Andy Paul Anna Maria-Lena 31
16 Schweiz Rainy Day Welche Farbe hat der Sonnenschein? 30
17 Norwegen Dollie de Luxe Lenge leve livet 29
18 Jugoslawien Izolda Barudžija i Vlado Kalember Ćao amore 26
19 Österreich Anita Einfach weg 5

Karte