Heim

Community

Dieser Artikel oder Abschnitt bedarf einer Überarbeitung. Näheres ist auf der Diskussionsseite angegeben. Hilf bitte mit, ihn zu verbessern, und entferne anschließend diese Markierung.

Eine Community (engl. „Gemeinschaft“, pl. communities, pl. (dt.) „Communitys“) ist eine Gruppe von Personen, die gemeinsames Wissen entwickelt, Erfahrungen teilt und dabei eine eigene Identität aufbaut. Communitys profitieren von dem Grundsatz, dass alle Teilnehmer zum Erfolg beitragen, indem sie ihr Wissen einbringen. Der anglisierende Begriff hat sich auch in Deutschland eingebürgert, weil die Wörterbuchübersetzung „Gemeinschaft“ mehr beschreibt als eine soziale Gruppe (welchem Begriff sich der Kommunitarismus allerdings stark annähert).

Wikipedia selbst wird häufig als Beispiel für eine Online-Community genannt.

Vorkommen

Communitys existieren in unterschiedlichen Ausprägungen, u.a.


Eine Online-Community betreibt eine Website, auf der sich Internetsurfer mit ähnlich gelagerten Interessen treffen und ihre Erfahrungen austauschen.

Eine Offline-Community betreibt zum Teil ebenfalls eine Website, auf der sich Anwendergruppen-Teilnehmer mit ähnlich gelagerten Interessen und ihre Erfahrungen austauschen, diese dient jedoch meistens nur der Termin-Vermittlung vor bevorstehende Treffen (User Group Meeting, User Group Tours).

Neben Communitys, die für alle Interessenten offen stehen, existieren auch geschlossene Communitys.

Die Entwicklung virtueller Gemeinschaftsformen ist mittlerweile sehr vielfältig geworden. Jede Gemeinschaft im Netz schafft sich ihren eigenen Ansatz oder bastelt ihn sich aus dem vielfältigen Angebot selbst zusammen. Ein neuer Trend sind lokal orientierte Angebote (Local Community), die dem virtuellen Leben entgegenwirken und mehr Relevanz durch die Einbeziehung des direkten Umfelds schaffen.

Auffinden von Communitys

Durch Analyse Sozialer Netzwerke und anderer Beziehungs- und Kommunikationsstrukturen kann versucht werden, Communitys automatisch oder teilautomatisch zu ermitteln. Beispielsweise werden in der Bibliometrie (allgemeiner: der Informetrie) durch Analyse von Zitierungsgraphen Netzwerke von Wissenschaftlern untersucht. Mögliche Verfahren zum Finden von Communitys sind unter anderem: