Heim

EnBW Ludwigsburg

EnBW Ludwigsburg
Gründungsjahr 1960
Vereinsfarben Schwarz / Gelb
Liga BBL Herren
NBBL U 19
Spielstätte Rundsporthalle (3000 Plätze)
Porsche-Arena (6300 Plätze)
Anschrift Stuttgarter Straße 78
71638 Ludwigsburg
Internetseite www.enbw-ludwigsburg.de


Die EnBW Ludwigsburg ist eine in der 1. Bundesliga spielende Basketballmannschaft aus dem württembergischen Ludwigsburg.

Inhaltsverzeichnis

Geschichte

Der Basketballsport in Ludwigsburg blickt auf eine über 40-jährige Tradition zurück. Die Wurzeln der heutigen EnBW Ludwigsburg gehen auf die im Jahr 1960 gegründete Basketballabteilung des DJK Ludwigsburg zurück. Nachdem die Mannschaft in den 1960er Jahren erste Erfolge erzielen konnte, und es die finanziellen Verhältnisse der DJK Ludwigsburg es nicht gestatteten die Kosten die durch einen Spielbetrieb im ganzen süddeutschen Raum entstanden zu tragen, schloss sich die Basketballabteilung 1970 der Spvgg 07 Ludwigsburg an. Unter diesem Namen gelang in der Saison 1979/80 auch der erstmalige Aufstieg in die Basketball-Bundesliga. Am 29. Dezember 1987 spaltete sich die Basketballabteilung ab und gründet einen eigenen Verein unter dem Namen BG Ludwigsburg, aus welchem der heutige Verein BSG Basket Ludwigsburg hervorging.

Die am Bundesligaspielbetrieb teilnehmende Mannschaft der EnBW Ludwigsburg wurde aus dem Hauptverein BSG Basket Ludwigsburg ausgegliedert, um eine Trennung zwischen Profi- und Amateurbereich herbeizuführen. Alle Jugend- und Amateurmannschaften gehören dem Basketball-Hauptverein BSG Basket Ludwigsburg an. Zwischen den beiden Vereinen besteht eine enge Kooperation, insbesondere um den Nachwuchs zu fördern, Talente zu rekrutieren und somit den Unterbau der Bundesligamannschaft zu sichern.

Erfolge

Spielzeiten und Platzierungen seit 1985

Saison
2006/07 - 1. Bundesliga - Platz 2
2005\06 - 1. Bundesliga - Platz 6
2004\05 - 1. Bundesliga - Platz 8
2003\04 - 1. Bundesliga - Platz 13
2002\03 - 1. Bundesliga - Platz 12
2001\02 - 2. Bundesliga - Platz 1
2000\01 - 2. Bundesliga - Platz 5
1999\00 - Regionalliga - Platz 1
1998\99 - 2. Bundesliga - Platz 2
1997\98 - 2. Bundesliga - Platz 5
1996\97 - 1. Bundesliga - Platz 14
1995\96 - 1. Bundesliga - Platz 12
1994\95 - 1. Bundesliga - Platz 5 (Süd)
1993\94 - 1. Bundesliga - Platz 12
1992\93 - 1. Bundesliga - Platz 3 (Süd)
1991\92 - 1. Bundesliga - Platz 3 (Süd)
1990\91 - 1. Bundesliga - Platz 7
1989\90 - 1. Bundesliga - Platz 7
1988\89 - 1. Bundesliga - Platz 6
1987\88 - 1. Bundesliga - Platz 8
1986\87 - 1. Bundesliga - Platz 10
1985\86 - 2. Bundesliga - Platz 1

Trainer und Spieler

Trainer

Peter Schomers (-2003)

Bruno Soce (2003 - 2004)

Silvano Poropat (seit 2004)

Kader Saison 2006/07

aktueller Kader der EnBW Ludwigsburg in der Saison 2006/07

Nr. Name Position Geburtsdatum Größe Nationalität
5 Jerry Green Guard 1980 1,90 m
25 Je'Kel Foster Guard 1983 1,92 m
8 Miljan Goljovic Forward 1971 2,03 m
4 Nate Harris Center 1983 2,01 m
14 Pavelas Cukinas Center 1983 2,09 m
7 Michel Nascimento Center 1978 2,08 m
10 Achmadschah Zazai Guard 1986 1,75 m
11 Radisa Zdravkovic Guard 1976 1,94 m
12 Nils Mittmann Forward 1979 2,01 m
13 Sascha Kesselring Center 1985 2,09 m
21 Justin Davis Center 1981 2,05 m
23 Gordon Scott Guard/Forward 1976 1,95 m
24 Jason Dourisseau Guard/Forward 1983 1,96 m

Zu- und Abgänge zur Saison 2007/08:

Zugänge: Ronald Ross (Butte Daredevils/USA), Brandon Woudstra (Leverkusen), Stefan Fahrad (Karlsruhe), David McCray (Karlsruhe), Kevin Wysocki (Mönchengladbach), Frank Young (West Virginia University/USA), Coleman Collins (Virginia Tech/USA), Tim Koch (BSG Ludwigsburg), Ed Norvell (Antwerpen Diamond Giants/BEL), Chad Prewitt (Artland Dragons), Heiko Schaffartzik (EWE Baskets Oldenburg)

Abgänge: Pavelas Cukinas (Tisettanta Cantu/ITA), Justin Davis (Ziel unbekannt), Je'Kel Foster (Paris-Levallois /FRA), Miljan Goljovic (Fürstenfeld Panthers/AUT), Jerry Green (Telindus Oostende/BEL), Gordon Scott (VFL Kirchheim Knights /GER), Achmadschah Zazai (Bremen)

Spieler

Bekannte und wichtige ehemalige Spieler
Markus Jochum (Point Guard, 1987-1996)
Bertram Koch (Small Forward, 1992-1999)
Jens Kujawa (Center, 1989-93, 1999-01)
Zeddie Locke (Small Forward, 1996/97)
Kresimir Miksar (Small Forward, 1997, 1999-01)
Mark Montgomery (Point Guard, 1994/95)
Walter Palmer (Center, 1991/92, 1993/94, 2002)
Peter Schomers (Small Forward, 1989-1994)
Jerry Green (Point Guard, 2004-2007)


]