Heim

Colonna (Adelsgeschlecht)

Die Colonna waren ein bedeutendes römisches Adelsgeschlecht.

Der Name stammt von dem an den Albaner Bergen gelegenen Ort Colonna. Im späten Mittelalter vom 11. bis zum 16. Jahrhundert übten die Colonna durch ihre zahlreichen Schlösser und großen Besitzungen, unter denen besonders die Stadt Palestrina zu nennen ist, und die große Schar ihrer Klienten einen bedeutenden Einfluss auf die Angelegenheiten des Kirchenstaats und auf die Papstwahlen. In den Kämpfen zwischen Kaiser und Papst standen sie meist auf seiten der Ghibellinen. Aus ihrer Familie gingen außer dem Papst Martin V. viele Kardinäle, Feldherren, Staatsmänner und Gelehrte hervor.

Inhaltsverzeichnis

Bekannte Familienmitglieder

Weltlich

Geistlich

Die Herren von Colonna

Herzöge von Paliano

Herzöge von Zagarolo

Die Herren und Fürsten von Palestrina

Die Fürsten von Carbognano