Heim

Daasdorf a. Berge

Wappen Deutschlandkarte

Hilfe zu Wappen
Koordinaten: 51° 4′ N, 11° 21′ O
Basisdaten
Bundesland: Thüringen
Landkreis: Weimarer Land
Verwaltungsge-
meinschaft:
Grammetal
Höhe: 279 m ü. NN
Fläche: 2,84 km²
Einwohner: 247 (31. Dez. 2006)[1]
Bevölkerungsdichte: 87 Einwohner je km²
Postleitzahl: 99428
Vorwahl: 03643
Kfz-Kennzeichen: AP
Gemeindeschlüssel: 16 0 71 012
Adresse der Gemeindeverwaltung: Am Anger 25
99428 Daasdorf a. Berge
Webpräsenz:
www.weimar-umland.de/vggrammetal
Bürgermeister: Matthias Scheit

Daasdorf a. Berge ist eine Gemeinde im Westen des Landkreises Weimarer Land und Teil der Verwaltungsgemeinschaft Grammetal.

Geschichte

Zu Beginn des 9. Jahrhundert wird Daasdorf in einem Verzeichnis der Güter des vom Erzbischof Lullus († 786) von Mainz erbauten Klosters Hersfeld als Tasiesdorf urkundlich erwähnt.