Heim

Walter Friedrich

Walter Friedrich (* 25. Dezember 1883 in Salbke bei Magdeburg; † 16. Oktober 1968 in Berlin) war ein deutscher Biophysiker.

Friedrich hat in Genf Physik studiert, dann im Jahr 1911 in München promoviert. Seit dem Jahr 1914 hat er im Laboratorium der Universitätsklinik in Freiburg gearbeitet.

Ab 1923 ist er ordentlicher Professor für medizinische Physik an der Humboldt-Universität zu Berlin und Direktor des Instituts für Strahlenforschung in der medizinischen Fakultät. Im Jahr 1948 wird er Direktor des Instituts für Medizin und Biologie der Deutschen Akademie der Wissenschaften, 1961 Präsident des dortigen medizinisch-biologischen Forschungszentrums.

Er ist nach Kriegsende bis zu seinem Tod Vorsitzender des Deutschen Friedenskomitees.

Friedrich gilt als Mitbegründer der Biophysik.

Personendaten
Friedrich, Walter
Deutscher Biophysiker
25. Dezember 1883
Salbke bei Magdeburg
16. Oktober 1968
Berlin