Heim

Lufti

Der Lufti-Jugendbuchpreis ist ein seit 2000 zwei Mal im Jahr verliehender Literaturpreis für deutschsprachige Jugendbücher. Die Neubrandenburger Lufti-Jugendbuch-Jury zeichnet dabei Jugendbücher aus dem aktuellen Verlagsangebot aus.


Inhaltsverzeichnis

Preisvorstellung

Der undotierte Jugendliteraturpreis wird in den Kategorien „Goldener Lufti“, „Silberner Lufti“ und „Bronzener Lufti“ vergeben. Den „Lauen Lufti“ erhält das enttäuschendste nominierte Buch.

Über den Preis entscheiden ausschließlich jugendliche Juroren zwischen 11 und 18 Jahren. Die jungen Leute lesen regelmäßig aktuelle Jugendbücher, treffen sich wöchentlich zur Literaturdiskussion und organisieren ihre Juryarbeit eigenverantwortlich.

Jugendbuchverlage stellen den "Luftis" Neuerscheinungen zur Verfügung, aus denen jedes Jurymitglied einen Titel in die aktuelle Preisrunde nominieren darf. In jeder Preisrunde wird von jedem jedes Buch gelesen. Nach intensiver Diskussion der "Luftis" über die nominierten Titel werden nach einem Punktesystem in geheimer Abstimmung die Preisträger ermittelt. Die schriftliche Begründung der Jury-Entscheidung wird den Verlagen übermittelt und auf der Lufti–Homepage (www.lufti-pegasus.de) sowie in einer Pressemitteilung veröffentlicht.

Jedes Jurymitglied bewertet zusätzlich gelesenen Titel in Form einer Buchbesprechung. Regelmäßig veröffentlicht die Tageszeitung Nordkurier in ihrer überregionalen Literaturbeilage diese Leseempfehlungen.

Ideenreiche Öffentlichkeitsarbeit für den Preis organisieren die Jurymitglieder in Zusammenarbeit mit der Mecklenburgischen Literaturgesellschaft e. V., der Regionalbibliothek Neubrandenburg, dem örtlichen Buchhandel und Schulen der Region. Sie pflegen Kontakte zu Presse und Rundfunk und gestalten ihre eigene Homepage.

Die Lufti-Jugendbuchjury arbeitet im Pegasus-Projekt, dem Literatur- und Kulturzentrum für Kinder und Jugendliche in Mecklenburg-Vorpommern, des Trägervereins Mecklenburgische Literaturgesellschaft e. V..
In Anlehnung an das Pegasus-Projekt und an das geflügelte „Dichterross“ (Pegasus) gab die Neubrandenburger Jugendbuchjury ihrem Jugendbuchpreis den Namen „Lufti“.

Seit 2003 arbeitet die Lufti-Jury in der Jugendjury des Deutschen Jugendliteraturpreises (Deutscher Jugendliteraturpreis) mit.

Preisträger

14. Preisrunde (11. Februar 2008)

Goldener Lufti: "Eine echt verrückte Story" von Ned Vizzini
Silberner Lufti: "Running Man" von Michael Gerard Bauer
Bronzener Lufti: "Chicken Boy" von Frances O'Roark Dowell
Lauer Lufti: "Zwei Sommer" von Britta Keil

13. Preisrunde (01. Juli 2007)

Goldener Lufti: "Simpel" von Marie-Aude Murail
Silberner Lufti: "Freaks" von Joey Goebel
Bronzener Lufti: "Eine wie Alaska" von John Green
Lauer Lufti: "Malfuria" von Christoph Marzi

12. Preisrunde (28. Dezember 2006)

Goldener Lufti: "Der Joker" von Markus Zusak
Silberner Lufti: "Candy" von Kevin Brooks
Bronzener Lufti: "Wenn er kommt, dann laufen wir" von David Klass
Lauer Lufti: "Vampyr" von Brigitte Melzer

11. Preisrunde (1. Juli 2006)

Goldener Lufti: "Lucas" von Kevin Brooks
Silberner Lufti: "Evil" von Jan Guillou
Bronzener Lufti: "Anderswo" von Gabrielle Zevin
Lauer Lufti: "Rook in den freien Tälern" von Paul Stewart und Chris Riddell

10. Preisrunde (28. Januar 2006)

Goldener Lufti: "Ruben" von Kate Morgenroth
Silberner Lufti: "Kill" von Mats Wahl
Bronzener Lufti: "So lebe ich jetzt" von Meg Rosoff
Lauer Lufti: "Es tut fast gar nicht weh" von H. Pariger


9. Preisrunde (24. Juni 2005)

Goldener Lufti: "Mit offenen Augen" von Joyce Carol Oates
Silberner Lufti: "Die Meister der Zitadelle" von Sherryl Jordan
Bronzener Lufti: "1000 Jahre habe ich gelebt" von Livia Bitton-Jackson
Lauer Lufti: "Die Erde, mein Hintern und andere dicke, runde Sachen" von Carolyn Mackler


8. Preisrunde (31. Januar 2005)

Goldener Lufti: "Lauf, Junge, lauf" von Uri Orlev
Silberner Lufti: "Asphalt Tribe" von Morton Rhue
Bronzener Lufti: "Lilly unter den Linden" von Anne Ch. Voorhoeve
Lauer Lufti: "Pobby und Dingan" von Ben Rice

7. Preisrunde (12. Juni 2004)

Goldener Lufti: "Das Orangenmädchen" von Jostein Gaarder
Silberner Lufti: "Schmerzverliebt" von Kristina Dunker
Bronzener Lufti: "Unter Verdacht" von Joyce Carol Oates
Lauer Lufti: "Dunkler Weg" von Fabian Lenk


6. Preisrunde (7. Dezember 2003)

Goldener Lufti: "Sag mir, was du siehst" von Zoran Drvenkar
Silberner Lufti: "Noch einmal fliegen" von Karel Verleyen
Bronzener Lufti: "Der mechanische Prinz" von Andreas Steinhöfel
Lauer Lufti: "Nachts, wenn die Schatten fallen" von Robert Cormier


5. Preisrunde (26. Januar 2003)

Goldener Lufti: "Schrei aus der Stille" von Werner J. Egli
Silberner Lufti: "Dann bin ich eben weg" von Christine Fehér
Bronzener Lufti: "Das Leben ist komisch" von E. R. Frank
Lauer Lufti: "Blutiges Pergament" von Günther Bentele


4. Preisrunde (4. Juli 2002)

Goldener Lufti: "Flucht nach Venedig" von Donna Jo Napoli
Silberner Lufti: "Birnbäume blühen weiß" von Gerbrand Bakker
Bronzener Lufti: "Kurzer Rock" von Christina Wahldén
Lauer Lufti: "Flammen im Kopf" von Achim Bröger


3. Preisrunde (28. Dezember 2001)

Goldener Lufti: "Malka Mai" von Mirjam Pressler
Silberner Lufti: "Blaues Licht" von Gary Paulsen
Bronzener Lufti: "Das Marsprojekt" von Andreas Eschbach
Lauer Lufti: "Falsch gedacht" von Sigurd Pruetz


2. Preisrunde (31. März 2001)

Goldener Lufti: "Als die Steine noch Vögel waren" von Marjaleena Lembcke
Silberner Lufti: "Mein Freund Harold" von Gary Paulsen
Bronzener Lufti: "So einen wie mich kann man nicht von den Bäumen pflücken, sagt Buster" von Bjarne Reuter
Lauer Lufti: "So ein alberner Satz wie Ich liebe dich" von Martin C. Córdoba


1. Preisrunde (10. November 2000)

Goldener Lufti: "Das Mädchen am Kanal" von Thierry Lenain
Silberner Lufti: "Der schlimme Anfang" von Lemony Snicket
Bronzener Lufti: "Baguette und Erdnussbutter" von Susi Morgenstern
Lauer Lufti: "Bambulos wahre Lügengeschichten" von Bernado Atxaga