Heim

Tony Leung Chiu Wai

Tony Leung chinesisch: Leung Chiu-Wai (chin. 梁朝偉 / 梁朝伟; * 27. Juni 1962 in Hong Kong) ist ein chinesischer Schauspieler. Er gilt als einer der renommiertesten Akteure in ganz Asien.

Um ihn von seinem Schauspielerkollegen Tony Leung Ka-Fai zu unterscheiden wird er in Hong Kongs Filmkreisen »Little Tony« genannt, während Ka-Fai unter dem Namen »Big Tony« bekannt ist, was die körperliche Statur der beiden widerspiegelt.

Tony Leung Chiu-Wai begann seine Karriere als Comedy-Fernsehschauspieler beim Sender TVB. Nach einer Reihe von Nebenrollen wurde er zweimal als bester Schauspieler in einer Nebenrolle mit dem Hong Kong Film Award ausgezeichnet (für People's Hero (1987) und My Heart is That Eternal Rose (1989)). Anfang der 1990er Jahre fiel Leung durch prägnante, anspruchsvolle Rollen in den John Woo-Thrillern Bullet In The Head (1990) und Hard Boiled (1992) auf.

Breite internationale Aufmerksamkeit wurde Leung aber vor allem durch seine bisher fünf gemeinsamen Arbeiten mit Wong Kar-Wai, Hongkongs renommiertem Autorenfilmer, zuteil. Seine subtil-humorvolle Darstellung eines schwer verliebten Polizisten in Wongs Kultfilm Chungking Express (1994) brachte ihm bei den Hong Kong Film Awards eine Auszeichnung als Bester Darsteller ein - wie auch zwei Jahre später sein Porträt eines Homosexuellen in Happy Together, der im argentinischen Exil eine schmerzhafte Trennung zu verarbeiten versucht.

Ebenfalls bei den Hong Kong Film Awards wurde er für Wongs verschwenderisch visualisierte Kammerspielromanze In The Mood For Love gewürdigt, in der er als Zeitungsredakteur eine platonische Liebesbeziehung zu seiner Nachbarin (Maggie Cheung) pflegt. Beide erfahren schließlich, dass die jeweiligen Ehepartner (die im ganzen Film nur von hinten zu sehen bzw. im Off zu hören sind) ein Verhältnis miteinander haben. In 2046 (2004) führt er diese Rolle fort. Bei den Internationalen Filmfestspiele von Cannes 2000 erhielt er für diese Rolle den Darstellerpreis.

In den letzten Jahren arbeitete er mit den wichtigsten Regisseuren des chinesischen bzw. Hongkong-Kinos zusammen, darunter mit Hauptrollen in Zhang Yimous opulentem Martial-Arts-Epos Hero (2002) (wieder mit Maggie Cheung) und in Ang Lees historischem Drama Gefahr und Begierde (2007). Er spielte in Hou Hsiao-Hsiens Flowers of Shanghai (1998) und dem Thriller Infernal Affairs (2002, Remake: Departed – Unter Feinden).


Filme (Auswahl)

Personendaten
Leung, Tony
梁朝偉
chinesischer Schauspieler
27. Juni 1962
Hong Kong