Heim

Innenministerium

In seiner klassischen Bedeutung gehört das Innenministerium neben dem Verteidigungsministerium (früher: Kriegsministerium), dem Finanzministerium, dem Justizministerium und dem Außenministerium zu den klassischen Ministerien, die bereits in den Kabinetten der absolutistischen Könige entstanden.

Das Innenministerium befasst sich, wie schon der Name sagt, mit allen Fragen der inneren Politik, insbesondere untersteht ihm die Verwaltung. Viele heutige Ministerien befassen sich mit Aufgaben, mit denen sich ursprünglich das Innenministerium befasste, die aber ausgegliedert wurden, um ihre Wichtigkeit zu betonen. Das gilt zum Beispiel für das Umweltministerium oder das Sozialministerium. Die einzige Ausnahme sind hier die Vereinigten Staaten, die das Innenministerium hauptsächlich mit der Verwaltung von bundeigenen Ländern beauftragen, während die innere Sicherheit Aufgabe des Heimatschutzministeriums und des Justizministeriums ist.

In föderalistischen Staaten gibt es Innenministerien oft sowohl auf der Bundes- als auch auf der Landesebene. Einige autonome und abhängige Gebiete haben ebenfalls Innenministerien.

Verwandte Artikel

Belgien

Föderaler Öffentlicher Dienst Inneres

Deutschland

Bundesministerium des Innern

Österreich

Bundesministerium für Inneres

Schweiz

Eidgenössisches Departement des Innern

Vereinigtes Königreich

Innenministerium (Home Office)

Vereinigte Staaten

Innenministerium

Russland

Innenministerium der Russischen Föderation

Frankreich

Innenministerium (Ministère de l'Intérieur)

Sowjetunion

Innenministerium der UdSSR (NKWD oder MWD)

Mexiko

Secretaría de Gobernación (SEGOB)