Heim

Amy Locane

Amy Locane (* 19. Dezember 1971 in Trenton, New Jersey) ist eine US-amerikanische Schauspielerin.

Leben und Leistungen

Locane trat als Kind in zahlreichen Werbespots auf. Im Jahr 1984 erhielt sie eine Rolle in der Sitcom Spencer der National Broadcasting Company. Im Filmdrama Roadhome (1989) spielte sie an der Seite von Donald Sutherland. In der Komödie Cry-Baby (1990) übernahm sie neben Johnny Depp eine der Hauptrollen. Im Jahr 1992 trat sie in einigen Folgen der Fernsehserie Melrose Place auf.

Für die Rolle im Filmdrama Operation Blue Sky (1994), in dem sie neben Jessica Lange und Tommy Lee Jones spielte, wurde sie im Jahr 1995 für den Young Artist Award nominiert. Im Fernsehdrama Bedingungslose Liebe (1997) trat sie an der Seite von Jacqueline Bisset, Peter Weller und Julian Sands. Im Thriller Ich küsse dich, ich töte dich (1998) spielte sie neben William McNamara eine der Hauptrollen. Im preisgekrönten Independentfilm Secretary – Womit kann ich dienen? (2002) spielte sie neben James Spader und Maggie Gyllenhaal.

Filmografie (Auswahl)

Personendaten
Locane, Amy
Amy Rose Locane (vollständiger Name)
US-amerikanische Schauspielerin
19. Dezember 1971
Trenton, New Jersey