Heim

Cotacachi (Vulkan)

Cotacachi
Höhe 4.935 m
Lage Ecuador
Gebirge Anden
Geographische Lage 0° 29′ 0″ N, 78° 20′ 0″ WKoordinaten: 0° 29′ 0″ N, 78° 20′ 0″ W
DEC
Typ erloschener Vulkan

Der Vulkan Cotacachi liegt in den Anden der Provinz Imbabura, Ecuador zwischen den Vulkanen Imbabura und Cayambe. Es handelt sich um einen längst erloschenen und stark erodierten Vulkan mit einer Höhe von 4.935 m. Der Vulkan gehört zum Naturschutzgebiet Cotacachi Cayapas und lässt sich relativ einfach besteigen. Am Fuße des Berges liegt der Vulkansee Cuicocha.