Heim

Constantino Zaballa

Constantino Zaballa Gutierrez (* 15. Mai 1978 in La Hayuela) ist ein spanischer Radrennfahrer.

Karriere

Zaballa wurde 2001 bei Kelme-Costa Blanca Profi. Dort holte er als einzige Erfolge jeweils einen Etappensieg bei der Tour de l'Avenir und der Portugal-Rundfahrt gleich in seinem ersten Jahr. 2004 wechselte er dann zu Saunier Duval-Prodir und konnte die 19. Etappe der Vuelta a España für sich entscheiden. Sein wohl erfolgreichstes Jahr hatte er in der Saison 2005, als er Dritter bei Paris-Nizza wurde und das ProTour-Rennen Clásica San Sebastián für sich entscheiden konnte. Er nahm zum zweiten Mal an der Tour de France teil, musste jedoch auf der 5. Etappe bereits aufgeben.

Seit 2006 fährt er für Caisse d'Epargne. Er wird beschuldigt in den Dopingskandal Fuentes verwickelt zu seien. Sperren und die Suspendierung durch sein Team blieben ihm bisher erspart.

Palmarès

2004
2005
2007
2008

Teams

Personendaten
Zaballa, Constantino
spanischer Radrennfahrer
15. Mai 1978
La Hayuela