Heim

Wartburgkreis

Der Wartburgkreis ist ein Landkreis im Westen von Thüringen. Nachbarkreise sind im Norden der Unstrut-Hainich-Kreis, im Osten der Landkreis Gotha, im Südosten der Landkreis Schmalkalden-Meiningen, im Süden und Südwesten der hessische Landkreis Fulda und im Westen die ebenfalls hessischen Landkreise Hersfeld-Rotenburg und Werra-Meißner-Kreis. Die kreisfreie Stadt Eisenach ragt im Norden wie ein Finger von Westen nach Osten in das Kreisgebiet.

Inhaltsverzeichnis

Geografie

Der Südwesten des Wartburgkreises gehört zum Mittelgebirge der Rhön. Außerdem fließt ein großer Teil der Werra durch den Wartburgkreis (von Barchfeld bis Treffurt). Nordöstlich von Eisenach befindet sich der Nationalpark Hainich. Im Nordwesten beginnt im Eisenacher Ortsteil Hörschel der Rennsteig und verläuft entlang der Gemeinde Wutha-Farnroda und der Stadt Ruhla. Die Wartburg als Namensgeberin des Landkreises gehört seit der Bildung der kreisfreien Stadt Eisenach nicht mehr zum Kreisgebiet.

Geschichte

Der Landkreis entstand 1994. Er wurde aus dem Kreis Eisenach, dem Kreis Bad Salzungen sowie einiger Gemeinden aus dem Kreis Bad Langensalza gebildet. Die kreisfreie Stadt Eisenach gehörte bis zum 31. Dezember 1997 zum Landkreis und war auch Kreisstadt des Wartburgkreises. Der ehemalige Kreis Bad Salzungen gliederte sich aus Teilen des historischen Henneberger Landes (bis 1660), Kurhessens (bis 1814 bzw. 1866) und des Bistums Fulda (bis 1814).

Politik

Landrat

Landrat des Wartburgkreises ist Reinhard Krebs (parteilos, Wahlvorschlag der CDU).

Kreistag

Die 50 Sitze im Kreistag verteilen sich folgendermaßen auf die einzelnen Parteien:

Partei
Sitze
CDU
22
Die Linke
11
Freie Wähler Wartburgkreis
9
SPD
8

Wappen

Das Wappen ist geviert. Links oben und rechts unten ist je ein siebenfach rot-silber geteilter, golden bewehrter und gekrönter Löwe zu sehen. Der Löwe links oben ist dabei so gezeigt, wie er im Wappen der sächsischen Nebenlinien Sachsen-Weimar-Eisenach, Sachsen-Meiningen und Sachsen-Coburg und Gotha geführt wurde. Rechts unten dagegen wurde die offizielle Version des Thüringer Stammwappens verwendet.

Rechts oben steht auf einem grünen Dreiberg eine schwarze, rot bewehrte Henne mit roten Lappen und Kamm vor goldenem Hintergrund als Wappen der Grafschaft Henneberg.

Links unten ist vor silbernem Hintergrund das durchgehende schwarze Hochkreuz des Bistums Fulda abgebildet, welches Gebiete im Süden des Kreises besaß.

Eine Übersicht zu den Wappen der Städte und Gemeinden des Landkreises findet man in der Liste der Wappen im Wartburgkreis.

Wirtschaft und Infrastruktur

Durch den Automobilstandort Eisenach befinden sich im Wartburgkreis zahlreiche Industrieunternehmen für die Automobilzulieferung. Zudem steht in Creuzburg das größte und modernste Sägewerk Europas.

Für den Flugplatz Eisenach-Kindel ist die Ansiedlung luftfahrtspezifischer Unternehmen geplant, was zum Teil schon geglückt ist.

Verkehr

Die wichtigsten Verkehrsverbindungen sind die Bundesautobahn 4 sowie die Bundesstraßen B 7, B 19, B 62, B 84, B 88 und Bundesstraße 285.

Eisenbahntechnisch wird der Wartburgkreis von der Thüringer Stammbahn mit den wichtigen Bahnhöfen in Eisenach und Gerstungen erschlossen. Im Bahnhof Eisenach beginnt die Werrabahn, die durch den Südkreis weiter, nach bis Eisfeld führt und von der Süd-Thüringen-Bahn (STB) bedient wird. Eine in der Kreisstadt Bad Salzungen beginnende Stichstrecke nach Vacha ist derzeit ohne Betrieb. Die ehemals von Gerstungen nach Vacha führende Eisenbahnstrecke dient heute noch bis ins hessische Heimboldshausen ausschließlich der Erschließung des Werra-Kalireviers.

Der in der Gemeinde Hörselberg-Hainich (nahe Großenlupnitz) liegende Flugplatz Eisenach-Kindel bindet den Wartburgkreis auch an den Luftverkehr an. Die nächstgelegenen Flughäfen mit Linienflugverkehr sind Erfurt und Frankfurt am Main.

Städte und Gemeinden

(Einwohner am 31. Dezember 2007)

Städte
¹ Mitgliedsgemeinde einer Verwaltungsgemeinschaft
² erfüllende Gemeinde für weitere Gemeinden

  1. Bad Salzungen ² (16.290)
  2. Bad Liebenstein (4048)
  3. Berka/Werra ¹ (4568)
  4. Creuzburg ¹ (2522)
  5. Geisa ² (3387)
  6. Kaltennordheim ¹ (1761)
  7. Ruhla ² (6485)
  8. Stadtlengsfeld (2674)
  9. Treffurt (5848)
  10. Vacha ¹ (3781)

Verwaltungsgemeinschaften
* Verwaltungssitz

1. Verwaltungsgemeinschaft Barchfeld (5085)

  1. Barchfeld * (3334)
  2. Immelborn (1751)

2. Verwaltungsgemeinschaft Berka/Werra (7027)

  1. Berka/Werra, Stadt * (4568)
  2. Dankmarshausen (1110)
  3. Dippach (1122)
  4. Großensee (227)

3. Verwaltungsgemeinschaft Creuzburg (5441)

  1. Creuzburg, Stadt * (2522)
  2. Ifta (1264)
  3. Krauthausen (1655)

4. Verwaltungsgemeinschaft Dermbach (7502)

  1. Brunnhartshausen (405)
  2. Dermbach * (3162)
  3. Neidhartshausen (325)
  4. Oechsen (666)
  5. Urnshausen (787)
  6. Weilar (901)
  7. Wiesenthal (791)
  8. Zella/Rhön (465)

5. Verwaltungsgemeinschaft Mihla (6081)

  1. Berka v. d. Hainich (855)
  2. Bischofroda (708)
  3. Ebenshausen (311)
  4. Frankenroda (352)
  5. Hallungen (238)
  6. Lauterbach (655)
  7. Mihla * (2325)
  8. Nazza (637)

6. Verwaltungsgemeinschaft Oberes Feldatal (4535)

  1. Andenhausen (241)
  2. Diedorf (393)
  3. Empfertshausen (642)
  4. Fischbach/Rhön (583)
  5. Kaltenlengsfeld (435)
  6. Kaltennordheim, Stadt * (1.816)
  7. Klings (480)

7. Verwaltungsgemeinschaft Vacha (5665)

  1. Martinroda (287)
  2. Vacha, Stadt * (3781)
  3. Völkershausen (1182)
  4. Wölferbütt (415)

Gemeinden
³ erfüllende Gemeinde

  1. Buttlar (Stadt Geisa ³) (1404)
  2. Dorndorf (2774)
  3. Gerstengrund (Stadt Geisa ³) (60)
  4. Gerstungen (6194)
  5. Hörselberg-Hainich (6568)
  6. Leimbach (Stadt Bad Salzungen ³) (1882)
  7. Marksuhl, (3147), erfüllende Gemeinde auch für
    1. Ettenhausen a.d. Suhl (487)
    2. Wolfsburg-Unkeroda (764)
  8. Merkers-Kieselbach (3118)
  9. Moorgrund (3563)
  10. Rockenstuhl (Stadt Geisa ³) (1353)
  11. Schleid (Stadt Geisa ³) (1078)
  12. Schweina (2973), erfüllende Gemeinde auch für
    1. Steinbach (1276)
  13. Seebach (Stadt Ruhla ³) (2358)
  14. Tiefenort (4178), erfüllende Gemeinde auch für
    1. Frauensee (935)
  15. Unterbreizbach (3902)
  16. Wutha-Farnroda (6976)
 Commons: Wartburgkreis – Bilder, Videos und Audiodateien