Heim

Metropolitan Borough

Ein Metropolitan Borough ist eine Gebietskörperschaft in England und eine Verwaltungsuntereinheit eines Metropolitan County.

1974 wurde in England ein zweistufiges Verwaltungssystem, bestehend aus Countys (Grafschaften) und Districts eingeführt. Sechs Ballungsgebiete wurden dabei zu Metropolitan Counties, die in Metropolian Districts unterteilt waren. Diese Distrikte erhielten die Möglichkeit, bei der Königin den Status eines Borough zu beantragen. Dies taten die meisten Distrikte und wurden so zu Metropolitan Boroughs. Im Gegensatz zu den Non-Metropolitan-Districts gehört zu den Kompetenzen der Metropolitan Boroughs auch die Schulaufsicht.

1986 wurden die Räte der Metropolitan Counties abgeschafft und ihre Aufgaben wurden größtenteils auf die Metropolitan Districts bzw. Metropolitan Boroughs übertragen. Diese stehen damit faktisch den Unitary Authorities gleich, werden meist aber nicht so genannt.

Als Metropolitan Boroughs wurden von 1899 bis 1965 auch die Londoner Stadtbezirke bezeichnet. Nach der Bildung von Greater London wurden diese durch die London Boroughs ersetzt.