Tytsjerksteradiel
Heim

Tytsjerksteradiel

Gemeinde Tytsjerksteradiel

(Flagge von Tytsjerksteradiel)

(Wappen von Tytsjerksteradiel)
Provinz Friesland
Bürgermeister Gert Jan Polderman
Sitz der Gemeinde Burgum
Fläche
 – Land
 – Wasser
161,42 km²
151,32 km²
10,10 km²
Einwohner

 – Bevölkerungsdichte
32.124
(1. Juni 2005)

212 Einwohner/km²
Koordinaten 53° 11′ N, 5° 59′ O7Koordinaten: 53° 11′ N, 5° 59′ O
Bedeutender Verkehrsweg {{{Straße}}}
Vorwahl 058, 0511
Postleitzahlen 9061 - 9265
Website www.tytsjerksteradiel.nl

Tytsjerksteradiel (niederl.: Tietjerksteradeelanhören ?/i) ) ist eine Gemeinde der Provinz Friesland (Niederlande). Sie hat 32.137 Einwohner (Stand: 1. Januar 2006).

Inhaltsverzeichnis

Orte

Die Gemeinde gebraucht friesische Namen.

Der Verwaltungssitz ist Burgum (nl.: Bergum), mit etwa 9.900 Einwohnern.

Andere Orte in der Gemeinde sind: (Niederländischer Name und Einwohnerzahl (x 1000) zwischen Klammern):

Lage und Wirtschaft

Die Gemeinde liegt östlich der Provinzhauptstadt Leeuwarden. Burgum ist der Hauptort; das Dorf liegt am Van Harinxmakanaal, der für Binnenschiffe gut befahrbar ist, so wie an der Eisenbahn Leeuwarden -Groningen; das Dorf hat einen Bahnhof. Auch die Autostraße Leeuwarden - Groningen führt an Burgum und Hurdegaryp vorbei.

Burgum hat als Verwaltungs- und Versorgungszentrum etwas Industrie und Gewerbe; im Ort sind mehrere Schulen, Altersheime, Geschäfte usw. Die Landwirtschaft (Viehhaltung) und der Wassersporttourismus (Bergumermeer bei Burgum) sind für die Gemeinde wirtschaftlich von Bedeutung.

Sehenswürdigkeiten