Heim

Michael Jursa

Michael Jursa (* 29. Oktober 1966 in Mödling) ist ein österreichischer Altorientalist.

Michael Jursa studierte von 1985 bis 1991 Altsemitische Philologie und orientalischen Archäologie an der Universität Wien. Im Anschluss folgte ein Doktoratsstudium mit einer abschließenden Promotion. Von 1991 bis 2000 lehrte Jursa als Universitätsassistent in Wien. 2000 habilitierte er sich mit einer Arbeit zu Altorientalistik und Semitistik. Seitdem lehrt Jursa als außerordentlicher Universitätsprofessor für Altorientalistik an der Universität Wien. Forschungsschwerpunkte bilden die Wirtschafts- und Sozialgeschichte Mesopotamiens. Im Jahr 2002 wurde er für seine Forschungen zur babylonischen Wirtschaftsgeschichte im 1. Jahrtausend v. Chr. mit dem Start-Preis ausgezeichnet.

Seit 1989 ist Jursa Redakteur, seit 2002 Mitherausgeber des Archiv für Orientforschung.

Werke

Personendaten
Jursa, Michael
österreichischer Altorientalist
29. Oktober 1966
Mödling