Heim

DFB-Pokal 2000/01 (Frauen)

Der DFB-Pokal der Frauen 2001 wurde vom 1.FFC Frankfurt gewonnen. Dies war der dritte Erfolg hintereinander. Der FFC Flaesheim-Hillen wurde im Finale mit 2:1 geschlagen. Dabei führte Flaesheim-Hillen zur Halbzeit. Es war das erste Mal, das die zur Halbzeit führende Mannschaft das Endspiel verlor.

Inhaltsverzeichnis

Qualifikation

Paarung
Ergebnis
Westsachsen Zwickau
-
Fortuna Magdeburg-Wolmirstedt 2:5
SC Freiburg
-
TSV Crailsheim 4:0
Hamburger SV
-
TuS Köln rrh. 10:2

1. Runde

Paarung
Ergebnis
SV Victoria Gersten
-
FFC Heike Rheine 2:5
Fortuna Magdeburg-Wolmirstedt
-
FFC Flaesheim-Hillen 1:6
PSV Neubrandenburg
-
WSV Wolfsburg 1:13
Berliner SV 92
-
1. FFC Turbine Potsdam 0:16
Uni SV Jena
-
FFC Brauweiler Pulheim 0:7
Hamburger SV
-
FCR Duisburg 2:1 n.V.
ATS Buntentor
-
Sportfreunde Siegen 0:5
HSV Borussia Friedenstal
-
SV Neuenbrock 5:0
1. FFC Turbine Potsdam II
-
SG Essen-Schönebeck 1:4
TSV Pfersee Augsburg
-
SC 07 Bad Neuenahr 0:5
1. FC Saarbrücken II
-
1. FFC Frankfurt 0:7
FSV Schwarzbach
-
1. FC Saarbrücken 0:2
SpVgg Rehweiler-Matzenbach
-
FSV Frankfurt 0:4
1. FC Nürnberg
-
Bayern München 1:5
TuS Niederkirchen
-
SC Freiburg 0:2
SC 07 Bad Neuenahr II
-
Viktoria Neckarhausen 1:5

Achtelfinale

Paarung
Ergebnis
HSV Borussia Friedenstal
-
WSV Wolfsburg 1:5
Hamburger SV
-
FFC Flaesheim-Hillen 1:1 n.V., 4:5 i.E.
SG Essen-Schönebeck
-
1. FFC Turbine Potsdam 0:11
FFC Heike Rheine
-
FFC Brauweiler Pulheim 1:2
SC Freiburg
-
SC 07 Bad Neuenahr 2:2 n.V., 4:5 i.E.
Viktoria Neckarhausen
-
FSV Frankfurt 0:7
Bayern München
-
1. FC Saarbrücken 5:1
1. FFC Frankfurt
-
Sportfreunde Siegen 10:0

Viertelfinale

Paarung
Ergebnis
FSV Frankfurt
-
Bayern München 3:2
WSV Wolfsburg
-
1. FFC Frankfurt 0:6
SC 07 Bad Neuenahr
-
1. FFC Turbine Potsdam 2:2 n.V., 3:4 i.E.
FFC Flaesheim-Hillen
-
FFC Brauweiler Pulheim 0:0 n.V., 3:2 i.E.

Halbfinale

Paarung
Ergebnis
FSV Frankfurt
-
1. FFC Frankfurt 1:2
1. FFC Turbine Potsdam
-
FFC Flaesheim-Hillen 0:0 n.V., 2:4 i.E.

Finale

1. FFC Frankfurt FFC Flaesheim-Hillen
26. Mai 2001
Olympiastadion, Berlin

Ergebnis: 2:1 (0:1)
Zuschauer: 30.000 (Vorspiel zum Männerfinale)
Schiedsrichterin: Christine Beck (Darmsheim)

Marleen Wissink - Tina Wunderlich, Jutta Nardenbach, Sandra Minnert - Nia Künzer, Pia Wunderlich, Renate Lingor, Steffi Jones, Judith Affeld (63. Bianca Rech) - Jennifer Meier, Birgit Prinz Melanie Höfkes - Carina Terberl, Claudia Mandrysch, Hiromi Katagiri - Kerstin Stegemann, Silke van den Berg, Katrin Lange, Annika Schmidt, Jeannette Götte (83. Stefanie Pohl) - Kathrin Voss, Antje Meier (85. Isabel Janßen)

1:1 Birgit Prinz (48.)
2:1 Jennifer Meier (77.)
0:1 Antje Meier (44.)