Heim

Scheinerdbeere

Scheinerdbeere

Scheinerdbeere (Duchesnea indica)

Systematik
Klasse: Dreifurchenpollen-
Zweikeimblättrige
(Rosopsida)
Unterklasse: Rosenähnliche (Rosidae)
Ordnung: Rosenartige (Rosales)
Familie: Rosengewächse (Rosaceae)
Gattung: Duchesnea
Art: Scheinerdbeere
Wissenschaftlicher Name
Duchesnea indica
(Andrews) Focke

Die Indische Scheinerdbeere (Duchesnea indica) ist eine der sechs Arten der Gattung Duchesnea aus der Familie der Rosengewächse (Rosaceae).

Inhaltsverzeichnis

Herkunft

Duchesnea indica stammt aus den Gebirgen Südostasiens. Ursprünglich als Zierpflanze genutzt, findet sie sich inzwischen auch in verwilderter Form als Neophyt.

Beschreibung

Duchesnea indica ist eine ausdauernde Pflanze, die etwa 8 - 10 cm hoch wird. Sie vermehrt sich mit Hilfe kriechender Ausleger, an deren Knoten sie wurzelt und Tochterpflanzen bildet.

Die dunkelgrünen, 3-zähligen Blätter sind beidseits leicht behaart. Sie stehen wechselständig, an den Bewurzelunggstellen in Rosetten.

Die etwa 2,5 cm großen Blüten erscheinen im Frühjahr bis in den Frühsommer. Sie sind 5(6)zählig mit 6-8 mm langen, goldgelben Kronblättern und grünem Außenkelch mit 3- bis 5zähnigen Kelchblättern.

Ihre leuchtendroten Früchte reifen im Spätsommer und Herbst. Sie ähneln äußerlich denen der Walderdbeere, sind aber eher schwammig, enthalten wenig Saft und sind geschmacklich eher fade.

Standort

Die bevorzugten Wuchsorte der Scheinerdbeere sind halbschattige Saum- und Traufbereiche von Gehölzen, Waldwegränder und Zierrasen. Da sie sich diese Standortvorliebe mit Walderdbeeren teilt, wurden bereits Vermutungen geäußert, die Scheinerdbeere könne in direkter Konkurrenz zur Walderdbeere diese verdrängen. Bislang wird diese Annahme nicht durch Forschungsergebnisse bestätigt.

Nutzung

Die anspruchslose, sich sehr schnell ausbreitende Pflanze ist als Bodendecker geeignet, ebenso für Töpfe, Hängegefäße oder Beeteinfassungen.

Verwechselungsmöglichkeit

Das Erscheinungsbild der Indischen Scheinerdbeere gleicht sehr dem der Walderdbeere. Eine einfache Unterscheidungsmöglichkeit ist durch die Farben der Blüten gegeben; die der Scheinerdbeere sind gelb, im Gegensatz zu den weißen oder zart rosafarbenen Blüten der Walderdbeeren.

 Commons: Scheinerdbeere – Bilder, Videos und Audiodateien