Heim

1912

Portal Geschichte | Portal Biografien | Aktuelle Ereignisse | Jahreskalender

| 19. Jahrhundert | 20. Jahrhundert | 21. Jahrhundert  
| 1880er | 1890er | 1900er | 1910er | 1920er | 1930er | 1940er |
◄◄ | | 1908 | 1909 | 1910 | 1911 | 1912 | 1913 | 1914 | 1915 | 1916 | | ►►

Staatsoberhäupter · Filmjahr

1912

Der Demokrat Woodrow Wilson wird neuer Präsident der Vereinigten Staaten

Sun Yat-sen proklamiert die Republik China

Im Nordatlantik versinkt am 15. April das Passagierschiff Titanic
1912 in anderen Kalendern
Chinesischer Kalender Jahr der Wasser-Ratte (壬子)
Islamischer Kalender 11. Muharram 1330 – 21. Muharram 1331
Japanischer Kalender Meiji 45 (明治45年, bis 30. Juli) / Taishō 1 (大正元年, ab 30. Juli)
Jüdischer Kalender 5672/73

Das Jahr 1912 war vor allem durch die wachsende Konfliktsituation in Europa geprägt, die zwei Jahre später in den Ersten Weltkrieg münden sollte.

Gespräche des britischen Kriegsministers Richard Burdon Haldane mit dem deutschen Reichskanzler Theobald von Bethmann Hollweg im Februar über ein Abkommen zur Beschränkung der Flottenrüstung blieben ergebnislos. Im Mai hingegen beschloss der deutsche Reichstag einen weiteren Ausbau der Flotte. Auf dem Balkan begann am 8. Oktober der Erste Balkankrieg zwischen dem Balkanbund und dem Osmanischen Reich, das sich gleichzeitig auch mit Italien im Krieg befand.

Nach dem Verzicht des sechsjährigen chinesischen Kaisers Puyi auf den Thron, wurde die Republik China proklamiert, womit das chinesische Kaiserreich endete. Dies entfachte einen Machtkampf um die Staatsführung.

Vor der Präsidentschaftswahl in den Vereinigten Staaten kam es zur Spaltung der Republikanischen Partei, die zwei Kandidaten ins Rennen schickte. Da sie sich gegenseitig die Stimmen wegnahmen, ging der Demokrat Woodrow Wilson als Sieger aus der Wahl hervor.

Weitere Ereignisse waren der Untergang des britischen Luxusdampfers Titanic im Nordatlantik und die Austragung der Olympischen Sommerspiele in Stockholm.

Inhaltsverzeichnis

Ereignisse

Politik und Weltgeschehen

Wirtschaft

Wissenschaft und Technik

Kultur

Religion

Sport

Einträge von Leichtathletik-Weltrekorden siehe unter der jeweiligen Disziplin in den Listen für Herren-Rekorde bis 1970 bzw. Damen-Rekorde bis 1970. Die erste offizielle Weltrekord-Liste wurde allerdings erst 1914 veröffentlicht.

Katastrophen

Kleinere Unglücksfälle sind in den Unterartikeln von Katastrophe aufgeführt.

Geboren

Januar

Februar

März

April

Mai

Juni

Carl Friedrich von Weizsäcker (1912-2007); Aufnahme 1993

Juli

August

September

Oktober

November

Dezember

Tag unbekannt

Gestorben

Nobelpreise