Heim

Henry William Paget, 1. Marquess of Anglesey

Henry William Paget, 1. Marquess of Anglesey, auch Anglesea, 2. Earl of Uxbridge, 11. Baron Paget, (* 17. Mai 1768; † 28. April 1854) war ein britischer General und Staatsmann.

Paget kämpfte 1793 und 1794 in Flandern, befehligte dann zu Ipswich ein Kavalleriekorps und wurde General. Als Lord Paget, Anführer der britischen Reservekavallerie, kämpfte er seit 1808 auf der Pyrenäen-Halbinsel, wo er durch die Deckung des Rückzugs des Generals Moore, den Sieg bei Benavente und die Gefangennahme des Generals Lefèvre-Desnouettes großen Ruhm erwarb.

Nach dem Tod seines Vaters Henry Bayly Paget erbte er 1812 den Titel eines Earl of Uxbridge. In der Schlacht bei Waterloo kommandierte er die britische Kavallerie und verlor ein Bein, wurde aber durch die Ernennung zum Marquess of Anglesey und den Dank des Parlaments belohnt.

Unter Canning war Anglesey Chef der Artillerie und 1828 Vizekönig von Irland. In dieser schwierigen Stellung war er ein kräftiger Vertreter des unterdrückten Volks bei der Regierung, während er im Land selbst den Parteihass zu besänftigen und den Gesetzen Gehorsam zu verschaffen wusste.

Deshalb von Wellington abberufen, übernahm er 1831 unter Greys Ministerium die Verwaltung Irlands wieder, wo er die durch die Agitationen O'Connells erschütterte öffentliche Ruhe durch energische, aber gemäßigte Maßregeln herstellte. Bei seinem Rücktritt 1833 folgte ihm die Hochachtung aller Parteien und die Liebe des Volks. 1842 wurde er an Lord Hills Stelle Oberst und Chef der reitenden Grenadiergarde und 1846 Feldmarschall; er starb am 28. April 1854.

Literatur

Dieser Artikel basiert auf einem gemeinfreien Text („public domain“) aus Meyers Konversations-Lexikon, 4. Auflage von 1888–1890. Bitte entferne diesen Hinweis nur, wenn Du den Artikel so weit überarbeitet oder neu geschrieben hast, dass der Text den aktuellen Wissensstand zu diesem Thema widerspiegelt und dies mit Quellen belegt ist, wenn der Artikel heutigen sprachlichen Anforderungen genügt und wenn er keine Wertungen enthält, die den Wikipedia-Grundsatz des neutralen Standpunkts verletzen.
Personendaten
Anglesey, Henry William Paget, 1. Marquess of
2. Earl of Uxbridge, 11. Baron Paget
britischer General und Staatsmann
17. Mai 1768
28. April 1854