Heim

Elastin

Elastin ist ein Faserprotein, welches aus Polypeptid-Untereinheiten besteht. Es gehört zu den Strukturproteinen, weil es in seiner Funktion für Formgebung und Halt verantwortlich ist. Kollagen und Elastin bilden im Bindegewebe der Tiere, wie in den Sehnen und Bändern, ein faseriges Grundgerüst.

Die Zusammensetzung von Elastin ist ähnlich derer von Kollagen, jedoch findet man kein Hydroxylysin, dafür allerdings einen beträchtlichen Anteil von Valin (15,6 %). Jeweils vier Lysinreste (3 Allysin + Lysin) können zu Desmosin verknüpft sein, was zur Elastizität beiträgt.

Im Gegensatz zu Kollagen ist Elastin elastisch dehnbar. Elastin kommt häufig in der Lunge, in der Haut und in Blutgefäßen vor und verleiht diesen Elastizität.