Heim

Westfalentag

Als Westfalentag werden im südlichen Niedersachsen die Tage Fronleichnam und Allerheiligen bezeichnet.

Beides sind katholische Feiertage, die zwar im südlich angrenzenden Nordrhein-Westfalen zugleich gesetzliche Feiertage sind, nicht aber im mehrheitlich evangelischen Niedersachsen.

An diesen Tagen kommt es regelmäßig zu einem massiven Käuferzustrom von Westfalen nach Niedersachsen. Besonders betroffen ist die Stadt Osnabrück, die mit ihrem Landkreis halbinselförmig nach Westfalen hineinragt und für eine vergleichsweise große Zahl von westfälischen Einwohnern nah liegt.

Die Einwohner betroffener niedersächsischer Städte begrüßen im allgemeinen zwar den damit verbundenen wirtschaftlichen Anschub, besuchen selber aber nur in dringenden Fällen an diesen Tagen ihre Einkaufszonen.

siehe auch