Heim

Die Slowakei beim Eurovision Song Contest

Dieser Artikel befasst sich mit der Geschichte der Slowakei als Teilnehmer am Eurovision Song Contest.

Liste der Beiträge

Jahr Interpret Titel
(Musik / Text)
Übersetzung Platz Punkte
1994 Tublatanka Nekonečná pieseň
(Martin Ďurinda / Martin Sarvaš)
Endloses Lied 19 / 25 15
1995 Relegiert
1996 Marcel Palonder Kým nás máš
(Juraj Burian / Jozef Urban)
Solange du uns hast 18 / 23 19
1997 Relegiert
1998 Katarína Hasprová Modlitba
(Gabriel Dušík / Anna Wepperyová)
Ein Gebet 21 / 25 8
1999 Relegiert
seit 2000 Auf Teilnahme verzichtet

Regelmäßigkeit der Teilnahme und Erfolge im Wettbewerb

Die Slowakei nahm insgesamt dreimal am Eurovision Song Contest teil, zuerst im Jahr 1994, nachdem das Land ein Jahr zuvor an der osteuropäischen Vorauswahl mit Elán und dem Titel Amnestia na neveru gescheitert war. Bei keiner Teilnahme schnitt ein slowakischer Beitrag sonderlich gut ab, so dass das Land nach jeder Teilnahme eine Zwangspause einlegen musste. 2000 wäre die Slowakei wieder teilnahmeberechtigt gewesen, kehrte seitdem aber nicht mehr zum Contest zurück.

Verschiedenes