Heim

Friedhof Haga

Der Königliche Friedhof Haga (schwedisch Kungliga begravningsplatsen i Haga) befindet sich im Nordwesten von Stockholm im Hagapark. Kronprinzessin Margareta ließ testamentarisch verfügen, dass sie in keiner Kirche begraben werden wolle. Seit den Nachkommen von König Oskar II. werden die Mitglieder der schwedischen Königsfamilie nun dort und nicht mehr in der traditionellen Grablege, der Riddarholmskyrkan, beerdigt.

Folgende Mitglieder der Dynastie Bernadotte liegen in Haga begraben:

  1. Kronprinzessin Margareta (1882-1920) – (erste Gemahlin von König Gustaf VI. Adolf)
  2. Prinzessin Ebba, Herzogin von Gotland (24. Oktober 1858-16 Oktober 1946) – (Gemahlin von Prinz Oskar)
  3. Kronprinz Gustaf Adolf (1906-1947) – (Sohn von König Gustaf VI. Adolf)
  4. Prinz Carl, Herzog von Västergötland (27. Februar 1861-24. Oktober 1951) – (Sohn von König Oskar II.)
  5. Prinz Oskar, Herzog von Gotland (15. November 1859-4. Oktober 1953) – (Sohn von König Oskar II.)
  6. Ingeborg von Dänemark, Herzogin von Västergötland (2. August 1878-11. März 1958) – (Gemahlin von Prinz Carl)
  7. Königin Louise (1889-1965) – (zweite Gemahlin von König Gustaf VI. Adolf)
  8. Prinzessin Sibylla (1908-1972) – (Gemahlin von Kronprinz Gustaf Adolf)
  9. Gustaf VI. Adolf, König von Schweden (1882-1973)
  10. Prinz Bertil, Herzog von Halland (28. Februar 1912-5. Januar 1997) – (Sohn von König Gustaf VI. Adolf)
  11. Graf Sigvard Oskar von Wisborg (1907-2002) – (Sohn von König Gustaf VI. Adolf]
  12. Prinz Carl Bernadotte (10. Januar 1911-27. Juni 2003) – (Sohn von Prinz Carl, Herzog von Västergötland)

Siehe auch

Koordinaten: 59° 21' 23.2" N, 18° 2' 45.8" O