Heim

Gustav Senfft von Pilsach

Friedrich Gustav Adolf Senfft von Pilsach (* 25. Dezember 1790 in Lützen; † 11. Februar 1867 in Dresden) war königlich-sächsischer Generalleutnant.

Leben

Er stammte aus dem Uradelsgeschlecht Senfft von Pilsach und ist der Sohn des Generalmajors Friedrich Senfft von Pilsach (1741–1822). Seine Vornamen erhielt er in Erinnerung an den König Gustav Adolf von Schweden, der 1632 bei Lützen den Tod fand.

Gustav Senfft von Pilsach heiratete Luise Henriette Sophie Gräfin von der Schulenburg aus Baumersroda. Aus dieser Ehe gingen drei Kinder hervor, darunter der General der Kavallerie Adolf Senfft von Pilsach (1816–1897) und der General der Kavallerie Hugo Senfft von Pilsach (* 1821).

Literatur

Personendaten
Senfft von Pilsach, Gustav
Senfft von Pilsach, Friedrich Gustav Adolf
königlich-sächsischer Generalleutnant
25. Dezember 1790
Lützen
11. Februar 1867
Dresden