Heim

Johann Christian Friedrich Tuch

Johann Christian Friedrich Tuch (* 17. Dezember 1806 in Quedlinburg; † 12. April 1867 in Leipzig) war ein deutscher Orientalist, Theologe und Rektor der Universität Leipzig.

Leben

Tuch studierte in Halle, wo er 1830 Privatdozent der Philosophie wurde. 1841 ging er nach Leipzig als Professor der Theologie, später Domherr und Kirchenrat.

Werk

Sein Hauptwerk ist der "Kommentar über die Genesis" (Halle 1838; 2. Aufl. von Arnold, das. 1871). Weitere Werke sind Abhandlungen über Ninive (Leipz. 1845), Christi Himmelfahrt (1857), Josephus (1859-1860), Antonius Martyr (1864) und u.a. zur Lautlehre des Äthiopischen.

Personendaten
Tuch, Johann Christian Friedrich
deutscher Orientalist
17. Dezember 1806
Quedlinburg
12. April 1867
Leipzig