Heim

Tsai Ming-liang

Tsai Ming-Liang (* 27. Oktober 1957 in Kuching, Malaysia) ist ein auf Taiwan tätiger chinesisch-malayischer Filmregisseur.

Nach seinem Studium begann er als Fernsehregisseur Filme zu drehen. Schon mit seinem zweiten Film Vive l'Amour – Es lebe die Liebe gewann er 1994 den Goldenen Löwen bei den Filmfestspielen von Venedig. Für seinen Film Der Fluss erhielt er den Silbernen Bären auf der Berlinale 1997.

Inspiriert von François Truffaut und dessen oftmaligem Hauptdarsteller Jean-Pierre Léaud, spielt in allen Filmen Tsai Ming-Liangs der Schauspieler Lee Kang-sheng die männliche Hauptrolle.

Inhaltsverzeichnis

Filmografie

Spielfilme

Kurzfilme

Fernsehfilme

Personendaten
Tsai, Ming-Liang
Filmregisseur aus Taiwan
27. Oktober 1957
Kuching, Malaysia